Ringen: KSV Aalen startet Rückrunde

+
Robin Nuding (KSV Aalen 05)

Gegner ist die RG Schwäbisch Hall/Wüstenrot.

Aalen. Am Samstag kommt es für den KSV zum ersten Kampf der Rückrunde. Gegner ist um 19.30 Uhr in der Ulrich-Pfeifle-Halle die RG Schwäbisch Hall/Wüstenrot.

Den Hinkampf gewannen die Ostalbbären klar mit 23:11. Auch den Rückkampf will man erfolgreich gestalten. Die Kampfgemeinschaft aus Schwäbisch Hall belegt derzeit den 6. Tabellenplatz. Gegen das Schwarzwald Team aus Aichhalden, gegen die der KSV Aalen einen haushohen Sieg einfahren konnte, gingen die Haller völlig ohne Wertungspunkt von der Matte.

Trainer Julian Meyer hofft dass er alle geplanten Sportler mobilisieren kann. Sollte dies nicht gelingen, kann man in Aalen auf starke Nachwuchssportler aus den eigenen Reihen zurückgreifen.

Der Kampf wird in der Aalener Ulrich-Pfeifle Halle ausgetragen. Beginn ist um 19.30 Uhr. Bereits um 17.30 Uhr trifft unsere Schülermannschaft auf die kleinen Spartaner aus Schorndorf.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare