Rund um die Kathedrale in Palma: Drei TSG-Läufer finishen auf Mallorca

+
Mallorca-Marathon 2022.

Alexander Paluch und Rüdiger Schiele absolvieren den „Zafiro-Halbmarathon“.

Palma de Mallorca. Es war ein Kraftakt am Ballermann der anderen Art: Zum zweiten Mal haben Rüdiger Schiele und Alexander Paluch von der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach erfolgreich beim Zafiro-Halbmarathon auf Mallorca teilgenommen. Seit im Januar 2021 aus einer Bierlaune heraus die Idee entstand, auf der Mittelmeerinsel zu starten, lässt die beiden das Lauffieber nicht mehr los.

Die Vorbereitung lief aufgrund diverser Wehwehchen etwas holprig, und dennoch machten sich die beiden mit einer v sechsköpfigen TSG-Fantgruppe optimistisch auf den Weg nach Mallorca. Am Samstag ging es mit dem Fahrrad nach Palma, um die Startnummern abzuholen und sich vor Ort auf das Rennen einzustimmen. Kurzfristig meldete sich dabei noch Rasa Schiele für den 10-Kilometer-Lauf an.

Noch bei Dunkelheit ging es früh morgens an die Kathedrale von Palma, wo sich Start und Ziel befand, und wo sich bei Sonnenaufgang alle Läufer und viele Zuschauer sammelten. Insgesamt waren dieses Jahr etwa 6000 Teilnehmer beim Marathon, Halbmarathon und dem 10-Kilometer-Lauf am Start.

Pünktlich um 8.15 Uhr startete der Halbmarathon. Die Strecke führte zuerst entlang des Hafens, bevor es nach etwa 12 Kilometer in die Altstadt von Palma ging und dort teilweise auf Kopfsteinpflaster gelaufen und kleine Steigungen absolviert werden mussten. Einmalig dann der Blick, wenn die Laufsportler aus der Altstadt direkt an der Kathedrale vorbeikommen und auf den Start- und Zielbereich- zusteuern. „Die vielen Zuschauer, das Meer und der Hafen mit den Kreuzfahrtschiffen ist etwas Besonderes“, sagt Alex Paluch.

Getragen von dem tollen Ambiente, der Stimmung und den vielen Zuschauern an der Strecke lief es für die drei TSGler von Anfang an auch gut und die anvisierten Zeiten konnten von allen erreicht werden. So lief Rasa Schiele die 10 Kilometer ohne große Vorbereitung in 1:15 Minuten, Rüdiger Schiele verbesserte seine Halbmarathon-Zeit vom Vorjahr auf 2:10 Stunden, und auch Alexander Paluch verbesserte sich auf 1:54 Stunden.

Im Ziel wurden alle drei vom TSG-Tross empfangen, und nach Übergabe der Finisher-Medaille feierte man mit den anderen Teilnehmern, darunter ein Läufer vom SV Zang diesen Erfolg.

Für 2023 sind die ersten Anmeldungen bereits erfolgt, und die Vorfreude ist schon jetzt da. Paluch und Schiele hoffen, dass sich dann weitere Mitglieder der TSG Hofherrnweiler anschließen und mitlaufen.

Alexander Paluch beim Mallorca-Marathon 2022.
Mallorca-Marathon 2022.
Alexander Paluch beim Mallorca-Marathon 2022.
Alexander Paluch beim Mallorca-Marathon 2022.
Alexander Paluch beim Mallorca-Marathon 2022.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare