Saison-Aus für Lisa Maihöfer

  • Weitere
    schließen

Die Siebenkämpferin der LG Staufen muss operiert werden. Mindestens sechs Wochen Pause.

Das ist ganz bitter ür Lisa Maihöfer: Wegen anhaltender Kniebeschwerden muss sich Siebenkämpferin der LG Staufen unters Messer begeben. Demnächst wird das Mitglied des TV Bargau von Dr. Ulrich Boenisch in Augsburg operiert.

Der Spezialist für Knie- und Schulterverletzungen behandelte schon Profisportler wie Toni Kroos, Bastian Schweinsteiger oder zuletzt Sami Khedira. Seine 1000. Operation an einem Leistungssportler nahm er übrigens an Tennis-Profi Andrea Petkovic vor.

Für Lisa Maihöfer bedeutet die Operation am Knie mindestens sechs Wochen Trainingspause und damit wohl auch das Ende der Freiluft-Saison 2020.

Für die Siebenkämpferin der LG Staufen ist das extrem ärgerlich, weil sie zuletzt blendend in Form war.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL