Fußball, Kreisliga B IV

SC Unterschneidheim marschiert weiter

+
Der Spieltag der Kreisliga B IV

Spitzenreiter SC Unterschneidheim siegt auch in Ebnat.

Ostalbkreis. Unterschneidheim konnte sein Gastspiel beim SV Ebnat deutlich mit 6:1 für sich entscheiden. Weiter dran am Primus bleibt Nordhausen-Zipplingen. Unterkochen II konnte sich mit einem 6:1 gegen Schloßberg auf Platz drei schieben.

SV Ebnat –

SC Unterschneidheim ⋌1:6 (1:3)

Trotz des frühen Rückstands agierte der Primus souverän. Dadurch steht ein klarer 6:1-Erfolg und somit der zehnte Dreier im elften Spiel zu Buche.

Tore: 1:0 Szelinski (13.), 1:1 Dritschler (14.), 1:2, 1:3 S. Joas (18., 35.), 1:4 E. Rein (54.), 1:5 B. Joas (82.), 1:6 Birkle (86., FE)

FV 08 Unterkochen II –

FC Schloßberg ⋌6:1 (3:0)

Der zweite Anzug des FV hätte bei besserer Chancenauswertung einen nochmals deutlich höheren Heimsieg feiern können.

Tore: 1:0 Lutfiu (5.), 2:0, 3:0 Mayungu (9., 40.), 4:0 Kaiser (55.), 5:0 Mayungu (57.), 6:0 Kaiser (62.), 6:1 Aubele (79.)

Kösinger SC –

SGM Röttingen/O.A. ⋌2:2 (2:2)

Zweimal ging Kösingen in Führung – zweimal mussten die Hausherren den Ausgleich hinnehmen. Nach der Pause konnte kein Team den Ball im gegnerischen Gehäuse versenken.

Tore: 1:0 Gruber (5.), 1:1 Bannert (28.), 2:1 Reiter (35.), 2:2 Lippmann (42., FE)

SV Waldhausen II –

SV Lauchheim II 1:1 (1:0)

Lange führte der SVW II mit 1:0, ehe es in den letzten fünf Minuten nochmals Schlag auf Schlag ging: Zunächst kassierten die Hausherren einen Platzverweis (85.) – und dann den Ausgleich. Bitter.

Tore: 1:0 Eiberger (35.), 1:1 Zawinul (88.)

Gelb-Rot: SV Waldhausen II (85.)

SGM Stödtlen/Tannhausen II –

SV DJK Nordhausen-Z.⋌1:2 (0:2)

Die SGM machte zu wenig aus den Möglichkeiten. Dementgegen standen deutlich effektivere Gäste, die drei Punkte sicherten.

Tore: 0:1 Michel (11.), 0:2 Holzinger (39.), 1:2 Hammele (83., FE)

SGM Ohmenheim/Dorfm. III –

SV Lippach ⋌1:5

Kein Spielbericht erhalten. ⋌fw

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare