Schechingen will nachlegen

+
Fußball

Kreisliga AI, Vorschau: FCS kann mit Sieg zu Durlangen aufschließen.

Ostalbkreis. Schechingen ist durch das erfolgreiche Nachholspiel unter der Woche wieder an Durlangen herangerückt und könnte am Wochenende zwischenzeitlich nach Punkten aufschließen: Voraussetzung dafür ist aber ein Auswärtsdreier beim TSGV Waldstetten II. Diese Partie eröffnet den Spieltag bereits am Samstag um 13.30 Uhr.

Am Sonntag, ab 15 Uhr, steht dann für Spitzenreiter Durlangen ein schweres Heimspiel gegen den TSV Heubach auf dem Spielplan. Hussenhofen hat nach dem Erfolg über Schechingen nun die SG Bettringen II zu Gast – wieder ein Duell innerhalb der Top-Fünf der Liga. Und Straßdorf trifft zu Hause auf den TV Heuchlingen – der als einziges Team der Liga noch kein Unentschieden erspielt hat.

Die Kellerkinder Bargau II und Lautern sendeten mit ihren jüngsten Siegen Lebenszeichen. Für Lautern wird ein Anknüpfen daran beim TSB Gmünd äußerst schwer. Für Bargau II wäre ein Sieg beim VfL Iggingen von großer Bedeutung, um weiter aufschließen zu können. Lindach erwartet die Nachbarn aus Herlikofen zum Derby. bel

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare