Schrezheim unterliegt gegen Erlangen

+
Saskia Hopp vom KC Schrezheim.

In einem spannenden Spiel bleiben die Keglerinnen am Ende glücklos.

Schrezheim. Die Schrezheimer Keglerinnen bestritten ihr Heimspiel gegen Erlangen-Bruck. Es war ein spannendes Spiel bis zu Schluss, bei dem die Schrezheimerinnen aber letztlich die Punkte mit 1:7 abgeben mussten.

Tagesbeste war im Start Saskia Hopp. Mit 633 Kegel zeigte sie von Beginn an eine gute Kegel-Show, welche sie mit einer 176er Bahn beendete. Der erste Punkt war damit sicher. Christina Rautenberg fand nicht so schnell zu ihrem Spiel, kämpfte sich zwar heran, doch am Ende musste sie ihren Punkt abgeben.

Das Mittelpaar Sabina Sokac und Melina Ruß gestaltete das Spiel richtungsweisend. Beide spielten mit ihren Gegnerinnen auf Augenhöhe und in den letzten Würfen wurde der Punkt entschieden. Ihre Gegnerinnen trumpften mit 168 und 169er-Bahnen auf und beide mussten den Kürzeren ziehen.

So war eine keine leichte Aufgabe für Bianca Sauter und Sandra Winter. Zwar lagen sie in der Gesamtholzzahl kaum zurück, doch Schrezheim hatte erst einen Punkt und so mussten sie alles gewinnen. Beide gewannen noch die erste Bahn, doch dann lief das Spiel für sie in eine andere Richtung. Beide kamen an ihre Gegnerinnen nicht heran. Trainer Lutz musste handeln. Bei SandraWinter gab es noch Chancen zum Punktgewinn und so wechselte er Kathrin Lutz für diese ein. Sie zeigte auf ihrer Bahn ein gutes Kegelspiel, doch am Ende reichte es auch bei ihr nicht.

Das Ergebnis der 1:7-Niederlage zeigt nicht, wie spannend die Partie dann doch war. Die Mädels können sich beim Pokalspiel am Sonntag wieder aufbauen, um in zwei Wochen in Lorsch wieder voll anzugreifen.

Damit steht Schrezheim in der Tabelle jetzt hinter erlangen auf Rang acht, beide haben 4:8 Punkte. Lorsch ist mit einem Punkt mehr Fünfter. An der Spitze liegt Bamberg ohne Punktverlust bei 14:0 Punkten.

KC Schrezheim -

Erlangen-Bruck ⋌1:7 (3432:3494)

Saskia Hopp - Celine Kummer 4:0 (633:575)

Christina Rautenberg - Sandra Brunner 2:2 (556 :590)

Sabina Sokac - Tanja Kölbl 2:2 (574:591)

Melina Ruß - Tanja Seifert 2:2 (554:560)

Sandra Winter/Kathrin Lutz - Petra Wirth 1:3 (542:561)

Bianca Sauter - Nadine Perkins 1:3 (573:617)

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare