Schützenfest beim SV Lautern II

+
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der SV Lautern trennt sich in einem turbulenten Spiel gegen den TSV Bartholomä mit 3:3.

Ostalbkreis.Gschwend zittert sich zu einem knappen Sieg.

B I

Waldhausen - <Tab/>
FC Spraitbach II 3:0 (2:0)
Dankeiner überzeugenden ersten Halbzeit siegt Waldhausen.

Tore: 1:0 Brüggemann (8.), 2:0 Werni (27.), 3:0 Andersch (73.)

BII
1. FC Eschach - <Tab/>
Heubach II 1:2 (0:1).
Der TSV war die spielbestimmende Mannschaft.

Tore: 0:1 Kapun (5.), 1:1 Gosolitsch (66.), 1:2 Riggio (73.)


TSV Leinzell - <Tab/>
FC Schechingen II 1:2 (0:1)
Der FC siegt verdient mit 2:1.

Tore: 0:1 Eilert (26.), 0:2 Ziegler (66.), 1:2 Schüler (67.)


Mögglingen II - <Tab/>
TSV Essingen II 1:5 (0:5)
Essingen siegt deutlich.

Tore: keine Infos erhalten


Göggingen - <Tab/>
Hohenstadt/Unt. 0:3 (0:0)
Hohenstadt geht durch drei Tore als Sieger vom Platz.

Tore: 0:1 Akin (57.), 0:2 Klotzbücher (69.), 0:3 Antz (80.)


SV Lautern II - <Tab/>
TSV Bartholomä 3:3 (0:1)
Die Teams teilen sich einen Punkt.

Tore: 0:1 Huber, 1:1 Baars, 2:1 Killer, 2:2 Kurzendörfer, 2:3 Kurzendörfer, 3:3 Weber

Frickenhofen - <Tab/>
TSV Böbingen II 3:0 (2:0)
Frickenhofen entscheidet das Spiel früh.

Tore: 1:0 Merkl (22.), 2:0 Merkl (25.), 3:0 Preuß (71.)


Ruppertshofen - <Tab/>
TSF Gschwend 0:1 (0:1)
Gschwend setzt knapp durch.

Tore: 0:1 Sandik (2.)

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare