Sergej Daiker erzielt Fünferpack beim 10:0-Erfolg

+
Die Zweite Mannschaft des FV 08 Unterkochen (rot) hatte in der Kreisliga B IV den SG Riesbürg (weiss) zu Gast.

Nordhausen-Zipplingen gewinnt auswärts gegen Kirchheim/Dirgenheim II mit 10:0.

Ostalbkreis. Der SV DJK Nordhausen-Zipplingen siegt 10:0 in Kirchheim und auch die SG Riesbürg sowie der SV Lippach holen souveräne Auswärtserfolge gegen Unterkochen und Schloßberg. Tabellenführer SV Elchingen gewinnt 2:1 gegen den SV Waldhausen. Die Partien SV Ebnat gegen SGM Röttingen/Oberdorf/Aufhausen und Kösinger SC gegen Ohmenheim enden jeweils 2:2.

SV Kirchheim/Dirgenh. II –

SV DJK Nordh.-Zipp. 0:10 (0:5)

Der SV DJK Nordhausen-Zipplingen dominierte die komplette Partie und sichert sich einen 10:0-Erfolg in Kirchheim. Ein herausragendes Spiel zeigte Sergej Daiker, der fünf Tore für die Gäste erzielte.

Tore: 0:1 Daiker (2.), 0:2 Holzinger (14.), 0:3, 0:4 Daiker (34., 40.), 0:5 Bux (44./FE), 0:6 Roder (47.), 0:7 Daiker (49.), 0:8 Holzinger (53.), 0:9 Daiker (57.), 0:10 Roder (68.)

FV 08 Unterkochen II –

SG Riesbürg 0:4 (0:2)

Die Gastgeber aus Unterkochen hatten mehr vom Spiel. Die Gäste waren jedoch hocheffektiv und nutzten ihre Chancen eiskalt aus. Somit am Ende ein verdienter Auswärtssieg der SG Riesbürg.

Tore: 0:1 Vuran (20.), 0:2 Fischer (45.), 0:3 Vuran (73.), 0:4 J. Enßlin (87.)

SV Ebnat –

SGM Rött./Ob./Auf. 2:2 (2:1)

In einer teilweise sehr hektischen Partie konnten die Hausherren mit einer 2:1-Führung in die Pause gehen. In Halbzeit zwei war der SV Ebnat deutlich überlegen, musste sich am Ende aber trotzdem mit einem 2:2 zufriedengeben. Res.: 4:0

Tore: 1:0 Mangold (12.), 1:1 Tobias Capek (22.), 2:1 Florian Hammer (44.), 2:2 Halfar (58./FE)

Kösinger SC –

RV Spvgg Ohmenheim 2:2 (0:1)

In einer Partie auf eher niedrigem Niveau konnte sich keines der beiden Teams einen wirklichen Vorteil herausarbeiten und somit trennten sich die Mannschaften mit einem gerechten 2:2-Unentschieden.

Tore: 0:1 Rösch (6./FE), 1:1 N. Reiter (55./FE), 2:1 Stark (57.), 2:2 Voitl (68.)

Gelb-Rot: Ohmenheim (80.)

SV Elchingen –

SV Waldhausen II 2:1 (0:0)

Der SV Elchingen sammelte wichtige Punkte und geht auf Tabellenrang eins in die Winterpause. Die Gastgeber hatten die Partie bis zum Ende im Griff und ließen sich den Sieg, trotz Ausgleichstreffer, nicht mehr nehmen.

Tore: 1:0 Fedyna (48.), 1:1 Legat (60.), 2:1 Ibrahim (74.)

FC Schloßberg –

SV Lippach 1:4 (1:1)

Die Gäste aus Lippach gingen in Führung, mussten aber noch vor der Pause den Ausgleich hinnehmen. Noch vor der Halbzeit gerieten die Gastgeber in Unterzahl und die Gäste erzielten nach dem Seitentausch zwei Treffer. Nach einem erneuten Platzverweis für die Heimelf ließ der SV Lippach nichts mehr anbrennen und siegte 4:1.

Tore: 0:1 Hafner (13.), 1:1 Glatzer (18.), 1:2 Rohra (49.), 1:3 Biswanger (74./FE), 1:4 Liesch (86.)

Gelb-Rot: FC Schloßberg (42., 84.) Chris Weber

Die Zweite Mannschaft des FV 08 Unterkochen (rot) hatte in der Kreisliga B IV den SG Riesbürg (weiss) zu Gast.
Die Zweite Mannschaft des FV 08 Unterkochen (rot) hatte in der Kreisliga B IV den SG Riesbürg (weiss) zu Gast.
Die Zweite Mannschaft des FV 08 Unterkochen (rot) hatte in der Kreisliga B IV den SG Riesbürg (weiss) zu Gast.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL

Kommentare