SF Dorfmerkingen wollen Negativserie stoppen

+
Trainer Helmut Dietterle hofft gegen den SV Fellbach auf einen Erfolg.

Die SFD wollen Heimvorteil nutzen. Außerdem geben die Sportfreunde noch einen Wechsel bekannt.

Neresheim-Dorfmerkingen. „Mit dem SV Fellbach kommt mein Geheimfavorit in der Verbandsliga nach Dorfmerkingen“, so SFD-Trainer Helmut Dietterle. Nach der Auftaktniederlage in Berg gelangen den Fellbachern vier Siege, unter anderem gegen den Mitfavoriten FC Normannia Gmünd. Die bereits im letzten Jahr sich gut verstärkenden Stuttgarter Vorstädter konnten ihren Kader weiter aufrüsten und haben neben Mario Marinic, dem neuen Trainer, mit Pollex aus Backnang und Uslu aus Nöttingen zwei Oberligaspieler verpflichtet. Außerdem kam mit Milenkovic vom VfB Neckarrems ein erfahrener Abwehrspieler. Glanzpunkte sind das mit Pollex, Braun und Ferati spielerisch enorm starke Mittelfeld, das im Zusammenspiel mit den drei Sp Angreifern Hofmeister, Wehaus und Uslu oberligareif Fußball spielen kann.

Eine heikle Aufgabe für die Sportfreunde, die aktuell eine sehr schwierige Saisonauftaktphase überstehen müssen. Vier knappe Niederlagen haben das Selbstvertrauen angeknackst. Zu der, auf Grund des kleinen Kaders, bekannt engen personellen Situation kommen auch noch einige Verletzungssorgen und Sperren dazu. Sime Pesic ist noch gesperrt, Schwarzer und Gallego sind angeschlagen und vor allem hinter Schindele steht noch ein dickes Fragezeichen. Sein Einsatz ist wegen Achillessehnenbeschwerden eher unwahrscheinlich. Das bietet wenig Möglichkeiten für Veränderungen in der Mannschaftsformation. Dennoch ist es für den Dorfmerkinger Übungsleiter keine Frage, „die Mannschaft will, die Trainingseinheiten sind außerordentlich gut und ich vertraue allen meinen Spielern vollständig“. Nach der knappen Niederlage in Geislingen wollen die Sportfreunde nun wieder einen Sieg einfahren.

Camara wechselt den Verein

Die Sportfreunde Dorfmerkingen und der TSV Essingen haben sich auf einem Wechsel des Spielers Yamoussa Camara geeinigt. Camara ist bereits am kommenden Samstag gegen den SV Fellbach als Amateur für die Sportfreunde Dorfmerkingen spielberechtigt. ⋌J. Schill

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare