Fußball, Bezirksliga

SG Bettringen kurz vor dem Aufstieg

+
Fußball Bezirksliga-Spiel zwischen der TSG Hofherrnweiler/Unterrombach II und Bettringen.

Der Tabellenführer gewinnt klar bei der TSG Hofherrnweiler II. Der TV Neuler festigt den Relegationsplatz zwei, wobei Unterkochen weiter im Rennen bleibt. Nattheim ist raus.

Ostalbkreis.

Die SG Bettringen steuert unaufhaltsam der Meisterschaft und dem Aufstieg in die Landesliga entgegen. Dahinter bleibt es spannend.

TV Steinheim –
SC Hermaringen 2:4 (0:1)

Tore: 0:1 Merkle (28.), 0:2 Stegmaier (57.), 0:3 Stegmaier (58.), 1:3 Gül (70.), 2:3 Gül (76.), 2:4 Schmid (87.)

SSV Aalen –
SG Heldenfingen 1:2 (1:1)

Den Führungstreffer der Aalener egalisierten die Gäste postwendend etwas glücklich mit einer verunglückten Flanke, welche im Tor landete. In der Folge gab es kaum noch Torchancen und so schien alles auf eine Punkteteilung hinauszulaufen. Kurz vor Schluss erhielten ein Aalener Abwehrspieler aufgrund einer Notbremse die rote Karte. Den fälligen Freistoß aus 20 Metern verwandelten die Gäste zum umjubelten Siegtreffer.

SSV: Federschmid – Pajic (58. Noder), M.Omeirat, Klein, Fazlijaj (50. Luftiu), Mager, Späth, Bassaran (81. Pieda), K.Omeirat, Merk, Wolff

Tore: 1:0 Klein (16.), 1:1 Hiller (17.), 1:2 Grüner (90.)

TSG Hofherrnweiler-U. II –
SG Bettringen 0:4 (0:2)

Der Tabellenführer mit einer souveränen Vorstellung in Hofherrnweiler. Nach einem kurzen Abtasten in der Anfangsphase kamen die Bettringer immer besser ins Spiel und erzielten noch vor der Pause die ersten beiden Treffer. In der zweiten Halbzeit versuchten die Hausherren zwar nochmal alles, doch die Bettringer Defensive ließ aum echte Torchancen zu. Mit dem 3:0 kurz nach der Pause war die Partie bereits entschieden. .

TSG: Rössler – Discher, Weisensee (79. Schubert), Kurz, Kuhn, Avduli, Krohmer, Ciraci, Weidl (63. J. Rieger), Weiland (63. M. Rieger), Frank

SGB: Ziesel, Knödler (69. Ukaj), Zemaj, Fischer (46. Härter), Herr (83. Groiß), Spengler (79. Lauer), Wolf, Schweidler, Stich, Sigloch, Möldner

Tore: 0:1 Möldner (20.), 0:2 Möldner (30.), 0:3 Wolf (53.), 0:4 Herr (70.)

FC Germania Bargau –
TSV Großdeinbach 6:2 (2:1)

Nach einer knappen Halbzeitführung mit 2:1 zogen die Gastgeber das Tempo in der zweiten Halbzeit deutlich an und erhöhten innerhalb von 15 Minuten von 2:1 auf 6:1. Den Gästen gelang kurz vor der Schluss noch der zweite Treffer, der aber am deutlichen Bargauer Heimsieg natürlich nichts mehr ändern konnte.

FCB: Huttenlauch – Schiefgen, Nietzer (56. Kreutter), Tabori, Bechthold (66. Schwarz), Kern, Jablonski (73. Zoidl), Behringer, Unfried, Hager, Derst

TSV: Krazer – Österreicher, Knödler, Frank, Melcher, Auer (66. Darboe), T. Wahl, Djurcic, R. Wahl, S. Wahl, Ristl

Tore: 1:0 Behringer (1.), 2:0 Hager (28.), 2:1 Melcher (38.), 3:1 Bechthold (49.), 4:1 Bechthold (51.), 5:1 Derst (57.), 6:1 Jablonski (58.), 6:2 Melcher (90.)

SV Lauchheim –
DJK Schwabsberg 2:1 (1:0)

Beim Duell der Tabellennachbarn in Lauchheim gingen die Hausherren bereits früh in Führung. Im Anschluss entwickelte sich eine ausgeglichene erste Halbzeit ohne weiteren Treffer. Kurz nach der Pause gelang den Gästen aus Schwabsberg der Ausgleichstreffer. In der Folge hatten beide Mannschaften ihre Möglichkeiten, die etwas besseren Chancen hatten jedoch die Gastgeber, die in der 77. Minute den Siegtreffer erzielten.

SVL: Muck – Bangura, Joas (68. Zawinul), Muck, Haskovic, Schönherr, Hanke, Rühle, Geis, Maile (88. Tippner), Zwaller

DJK: Kohlert, Hügler, Sedlatschek, Klingler, H. Vogler, Kurz, T. Vogler, Fürst, Appt, Feifel (80. Frey), Mack (71. Okupniak)

Tore: 1:0 Haskovic (4.), 1:1 Fürst (47.), 2:1 Maile (77.)

SF Lorch – TV Neuler 1:3 (1:2)

Lorch ging in Führung, bekam jedoch postwendend nach einem Standard den Ausgleich. Kurz vor der Pause gelang den Gästen aus Neuler der Führungstreffer. Nach der Pause kam Lorch besser ins Spiel. In der Schlussphase als Lorch alles nach vorne warf, entschieden die Gäste die Partie mit dem 1:3.

SFL: Baumann – R. Bopp, Hinderer, Fladrich (54. N.Bopp), Eisele, Stegmaier (67. M. Bopp), Freissler, Kuntz, Knäple (83. Gottheit), Opel, Nusser

TVN: Vaas – Pflieger, Karasch, Knecht, Staiger, Bieg, Schmid (80. Pflieger), Colletti, Greiner (75. Hoppe), Hinderberger (90. Schüll), Gentner (86. Karasch)

Tore: 1:0 Hinderer (21.), 1:1 Pflieger (25.), 1:2 Bieg (42.), 1:3 Colletti (90.)

TSG Nattheim –
TSG Schnaitheim 2:2 (0:0)

Tore: 0:1 Schmidt (58.), 1:1 Bass (75.), 1:2 Schmidt (90.), 2:2 Brümmer (90.)

SV Kirchheim/Dirgenheim –
VfL Gerstetten 3:2 (2:1)

Die Gäste kamen etwas besser in die Partie und gingen verdient in Führung. Im Anschluss machten beide Defensiven nicht den stabilsten Eindruck und den Gastgebern gelang der Ausgleich durch ein Eigentor. Wenige Sekunden später drehten die Gastgeber die Partie. Nach dem Seitenwechsel konnte Kirchheim durch einen direkten Freistoß auf 3:1 erhöhen. Nach einem Eckball kurz vor Schluss kamen die Gäste nochmal ran.

SVE: Engelmann – Fahrner, Bagrov, Bosch, Schindele, Szekeres, Bortolazzi, Neureither, Uhlmann, Hagner (58. Kaya), Bergmann

Tore: 0:1 Yoldas (8.), 1:1 Ammon ET (35.), 2:1 Szekeres (35.), 3:1 Schindele (66.), 3:2 Kässmeyer (88.)

FC Spraitbach –
FV Unterkochen 1:5 (1:4)

Der FV Unterkochen legte in Spraitbach los wie die Feuerwehr und führte bereits nach 12 Minuten beruhigend mit 3:0. Der Favorit ließ es in der zweiten Halbzeit etwas ruhiger angehen, erzielte nur noch einen weiteren Treffer .

FCS: Link (18. Berndt) – Maier, Pascher, Arnet, Wangler, Fuchs, Ocker (46. Brenner (59.Chalkidis)), Jo. Maletic, Brech, Pflüger, Ja. Maletic

FVU: Schlipf – Viehöfer, Eckstein (68. Velagic), Kaufmann, Volk, Bougram (63. Patzer), F. Funk, J. Mittelbach (26. L. Funk), Gold, Ilg, Ebert (66. T. Mittelbach)

Tore: 0:1 Viehöfer (4.), 0:2 Eckstein (5.), 0:3 Eckstein (12.), 0:4 Bougram (42.), 1:4 Jo. Maletic (45.), 1:5 Volk (66.)

Fußball Bezirksliga-Spiel zwischen der TSG Hofherrnweiler/Unterrombach II und Bettringen.
Fußball Bezirksliga-Spiel zwischen der TSG Hofherrnweiler/Unterrombach II und Bettringen.
Fußball Bezirksliga-Spiel zwischen der TSG Hofherrnweiler/Unterrombach II und Bettringen.
Fußball Bezirksliga-Spiel zwischen der TSG Hofherrnweiler/Unterrombach II und Bettringen.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare