3:1-Sieg für TSG Hofherrnweiler gegen Dorfmerkingen

+
Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach feierte einen Derby-Sieg gegen Dorfmerkingen.
  • schließen

Die TSG schlägt lange bessere Sportfreunde am Ende mit 3:1.

Aalen-Hofherrnweiler. Mit 3:1 hat in der Verbandsliga die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach das Derby gegen die Sportfreunde Dorfmerkingen gewonnen. Dabei waren die Gäste über eine Stunde die bessere Mannschaft und gingen auch verdient durch Gallego (37.) nach einem krassen Missverständnis zwischen TSG-Torwart Tentonis und Innenverteidiger Rief in Führung. Als die Sportfreunde in Hälfte 2 dran waren, nachzulegen brachten sie ihrerseits die TSG zurück ins Spiel. Nacj einem unnötigen Foul vor dem Strafraum schoss Zahner den Freistoß platziert ins Tor (58.), auch das 2:1 durch Serejo (77.) für die zuvor stärker gewordene TSG fiel nach einem Abwehrfehler. Das 3:1 durch Milojkovic (88.) war dann die Entscheidung  „für eine bittere Niederlage“, wie SF-Trainer Helmut Dietterle sagte.

Hier geht's zum ausführlichen Bericht.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare