Spitzenspiel unter Flutlicht

+
Symbolbild

Top-Begegnung in Tannhausen zum Auftakt.

Ostalbkreis. Mit einer vorgezogenen Partie des 6. Spieltags beginnt das Fußballwochenende der A II. Und das Flutlichtspiel am Freitag (Anpfiff: 19 Uhr) hat es in sich: Die SGM Stödtlen/Tannhausen empfängt als Spitzenreiter den ebenfalls noch ungeschlagenen Dritten SV Kerkingen. Nach den bisher recht klaren Siegen der SGM darf durchaus ein enges Spiel gegen die starken Kerkinger erwartet werden. Für den SVK geht es schon am Sonntag mit einem Heimspiel gegen Röhlingen weiter; die SGM ist dann spielfrei.

Auch Aufsteiger Elchingen und Hüttlingen sind noch ungeschlagen und wollen auswärts bestehen: Elchingen gastiert in Adelmannsfelden, Hüttlingen in Rosenberg. Kirchheim/Dirgenheim erwartet den SSV Aalen zum Bezirksligaabsteiger-Duell. Zöbingen hofft zu Hause gegen Schrezheim auf den ersten Sieg. Den sehnt auch Pfahlheim nach vier Pleiten im Heimspiel gegen Eigenzell/Ellenberg herbei. Westhausen empfängt Union Wasseralfingen.                   ⋌bel

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare