Sport in Kürze

  • Weitere
    schließen

Zweiter Liga-Sieg für die Merlins Basketball. Die HAKRO Merlins Crailsheim haben gegen Brose Bamberg mit 101:95 gewonnen. Knapp achteinhalb Monate nach dem historischen Heimspiel gegen ALBA Berlin konnten die Merlins endlich wieder eine Mannschaft in der Arena Hohenlohe empfangen.

Zweiter Liga-Sieg für die Merlins Basketball. Die HAKRO Merlins Crailsheim haben gegen Brose Bamberg mit 101:95 gewonnen. Knapp achteinhalb Monate nach dem historischen Heimspiel gegen ALBA Berlin konnten die Merlins endlich wieder eine Mannschaft in der Arena Hohenlohe empfangen. Zum Heimauftakt der BBL-Saison 2020/21 war der neunmalige deutsche Meister Brose Bamberg zu Gast. In einem ausgeglichen Spiel, setzten sich die Crailsheimer Basketballer am Ende durch. Trae Bell-Haynes verzeichnete mit 30 Punkten und zwölf Assists ein Double-Double. Auch Maurice Stuckey (14), Bogdan Radosavljevic (12), Tim Coleman (11) und Jamuni McNeace (11) konnten zweistellig für die Zauberer scoren. Es war der zweite Sieg im zweiten Liga-Spiel.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL