Stadt Aalen öffnet ihre Hallen wieder

  • Weitere
    schließen

Nach Pfingsten können Aalens Sportler – unter Auflagen – auch wieder in die städtischen Hallen.

Auf diesen Moment warten die Vereine seit Wochen. Die Stadt Aalen wird ihre Turn- und Sporthallen wieder nach den Pfingstferien ab dem 15. Juni 2020 für den Vereinssport zu Trainings- und Übungszwecken zur Verfügung stellen. Und zwar gemäß der geltenden Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg.

Die Nutzung zu Trainings- und Übungszwecken ist von den einzelnen Vereinen im Vorfeld mit der jeweils zuständigen Ortschaftsverwaltung und für den Kernstadtbereich mit dem Amt für Bildung, Schule und Sport abzustimmen.

Damit können viele Sporttreibende der Sportvereine ihren Übungs- und Trainingsbetrieb auch in den Hallen unter den vorgegebenen Bedingungen wieder aufnehmen.

Für weitere Fragen und Informationen steht das Sportamt der Stadt Aalen unter der Telefonnummer 07361/52-1145 oder 07361/52-1195 zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL