Startschuss für das 53. Kappelbergturnier

+
Spannende Handballspiele wird es am Wochenende in Hofen geben.
  • schließen

Von Mittwoch bis Samstag ist volle Action und Party angesagt.

Aalen-Hofen. An diesem Wochenende findet das 53. Kappelbergturnier der Handballer der SG2H Hofen/Hüttlingen statt. Am Samstag und Sonntag spielen 12 aktive Damen- und 14 Herren-Mannschaften  in jeweils einer Klasse. Dazu kämpfen am Samstag Seniorinnen und Senioren um den Turniersieg – und den Spaß. 35 Mannschaften haben sich insgesamt angemeldet. „Leider weniger als erhofft“, wie SG2H-Abteilungsleiter Philipp Röhrer sagt. Aber man freut sich bei den Ausrichtern auf ein schönes Turnier.

Bereits am Mittwoch startet um 18 Uhr das traditionelle Jedermann-Turnier. Auch am Donnerstag um 18 Uhr treten zunächst in zwei Gruppen neun Männer- und fünf Frauenmannschaften der örtlichen Vereine uns aus Firmen gegen einander an, am Freitag finden ab 17.30 Uhr die Endspiele statt.

Party zum Abschluss

Um 20 Uhr folgt dann die Siegerehrung. Den Abschluss bilden die Bierprobe und Unterhaltung mit „Geri der Klostertaler“, dem „verrückten Multitalent“, der mit vielen Instrumenten mit volkstümlichen Partysound für Stimmung sorgt. Am Samstag ist nach dem Turnier Handballerparty angesagt.

Dazu bieten die Helfer und Helferinnen der Handballer der SG2H an allen Turniertagen eine Bewirtung.

⋌Jürgen Eschenhorn

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare