SV Neresheim will Punkte

+
Symbolbild

Ein Sieg würde für Ruhe sorgen.

Neresheim. An diesem Samstag empfängt der SV Neresheim den 1. FC Frickenhausen auf dem Härtsfeld. Anpfiff ist um 15.30 Uhr.

Vergangenes Wochenende kamen die Klosterstädter nicht über ein 1:1 gegen den FV Sontheim/Brenz hinaus. Die Frickenhausener konnten sich gegen die SSG 99 Ulm mit 3:2 durchsetzen. Im Hinspiel trennten sich die beiden Mannschaften mit einem 1:1.

Tabellarisch sind die beiden Mannschaften mit nur drei Punkten Unterschied im gleichen Gefilde unterwegs. Frickenhausen befindet sich momentan mit 45 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Abstand zum Ende wahren

Die Mannschaft um Trainer „Bobo“ Mayer belegt mit 42 Punkten den 12. Tabellenplatz und liegt somit fünf Punkte vor dem Relegationsplatz. Durch einen Sieg könnten die Klosterstädter weitere wichtige Punkte sammeln und den Abstand zum unteren Tabellendrittel wahren.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

Kommentare