SVN: In Plattenhardt punkten

+
Fußball

Der SV Neresheim startet am Sonntag mit einem Auswärtsspiel in die Rückrunde. Anpfiff: 14 Uhr.

Neresheim. Zum ersten Spiel der Rückrunde ist der SV Neresheim beim TSVgg Plattenhardt zu Gast. Anpfiff der Partie ist am Sonntag um 14 Uhr.

Nach zuletzt drei sieglosen Partien will der SV Neresheim endlich wieder in die Erfolgsspur zurück. Der TSVgg Plattenhardt gewann sein letztes Spiel gegen den TSV Weilimdorf mit 1:0 und liegt aktuell mit 22 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Für die Neresheimer gab es am vergangenen Spieltag dagegen nichts zu holen. Am Ende stand für die Mannschaft eine 3:5-Niederlage. Beim Aufeinandertreffen in der Hinrunde hatte der TSVgg Plattenhardt die Oberhand und gewann in Neresheim knapp mit 2:1.

Gastgeber mit positiver Tendenz

In den vergangenen fünf Partien konnte Plattenhardt insgesamt neun Punkte gewinnen und zeigte meist eine recht passable Form. Der SV Neresheim schwächelte zuletzt und sicherte sich nur einen Sieg aus den letzten fünf Spielen. Mit 24 Punkten belegen die Härtsfelder den elften Platz.

Ähnliche Erfolgsbilanz

Damit ist der TSVgg Plattenhardt mit 22 Punkten dem Team von Andreas Mayer dicht auf den Fersen. Beide Mannschaften waren in der bisher gespielten Runde jeweils sieben mal erfolgreich. Durch einen Sieg könnte der SV Neresheim mit drei Punkten in die Rückrunde starten und seinen Platz im Mittelfeld der Tabelle verteidigen und weiter absichern. Nicht im Kader beim SV Neresheim ist weiter der verletzte Yildiz.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare