SVN: Vierter Sieg in Folge?

+
sv-neresheim-sv-waldhausen

Der SV Neresheim reist am Samstag zur SSG Ulm.

Neresheim. Aktuell belegen die Klosterstädter den fünften Tabellenplatz in der Landesliga. Bemerkenswert ist die Heimstärke der Neresheimer. Alle Heimspiele konnten bisher gewonnen werden. Doch jetzt müssen die Klosterstädter zur SSG Ulm reisen. Ein unbequemer Gegner, der seine Punkte auch gerne im heimischen Stadion holt. SVN-Coach Andreas „Bobo“ Mayer kann aber wieder aus den Vollen schöpfen und peilt, nach zuletzt drei Siegen in Folge, den nächsten Pflichtspielsieg an. Nur mit breiter Brust kann bei diesem kampfstarken Gegner bestanden werden. Anpfiff ist am Samstag um 15 Uhr.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare