Tagessieg für den LAC Essingen

  • Weitere
    schließen
+
Wolfgang Schmidt gewinnt in Hockenheim.

Der Essinger Wolfgang Schmidt siegt in Hockenheim über die Zehn-Kilometer-Strecke

Herbstzeit ist Laufzeit. Leider in diesem Jahr nur sehr eingeschränkt. Kurz vor dem Lockdown nutzte Wolfgang Schmidt noch die optimalen Bedingungen für eine gute Laufzeit und für Qualifikationsnormen in Hockenheim. Der Kurs ist schnell. Der Hockenheimring ist unter den Straßenläufern über die zehn Kilometer als Laufstrecke für schnelle Zeiten bekannt.

In diesem Jahr konnten nur 500 Läufer an den Start gehen. Das Kontingent war schnell ausgeschöpft. Einer der Glücklichen war der Essinger Wolfgang Schmidt.

Zweimal muss die Strecke von fünf Kilometern auf dem Hockenheimring gelaufen werden. Wolfgang Schmidt zeigte keine Schwäche und so gelangen ihm fast zwei gleichschnelle Runden. Am Ende sicherte er sich in 39:15 Minuten mit über zwei Minuten Vorsprung den Sieg in der Altersklasse M55 und sicherte sich nebenbei die Qualifikationsnorm für die Deutschen Meisterschaften.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL