Tennisassistenten Ausbildung im Bezirk B boomt 2020 erneut

  • Weitere
    schließen

Die Tennisassistenten Ausbildung im Bezirk B ist seit mehreren Jahren voll ausgebucht. Trotz der aktuellen Situation meldeten sich 46 Tennisspieler für den Einstieg in die Trainerausbildung des WTB an.

Tennis Die Tennisassistenten Ausbildung im Bezirk B ist seit mehreren Jahren voll ausgebucht. Trotz der aktuellen Situation meldeten sich 46 Tennisspieler für den Einstieg in die Trainerausbildung des WTB an. Der Termin musste von April 2020 auf den 31. Juli und 1. August verschoben werden. Die Verantwortlichen im Bezirk B um Dr. Dirk Jürgens und WTB Verbandstrainer Markus Knödel entschieden sich erstmalig dazu den ersten Theorietag komplett als Online-Seminar durchzuführen. Markus Knödel referierte am 31. August über das Internet. Am zweiten Lehrgangstag wurden mit den praxiserprobten Referenten Harro Hauselt (WTB), Daniel Stöhr (TV Reutlingen), Mark Schray (Bezirk B), Tanja Reichert-Knödel und Markus Knödel methodische Inhalte mit "Abstand" vermittelt. Mit dem zweiten Lehrgang im Oktober 2020 in Lorch-Waldhausen wird die Ausbildung abgeschlossen.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL