Tobias Kubitzsch wechselt zur Normannia

+
Der FC Normannia hat Tobias Kubitzsch verpflichtet. Links Marco Biegert, rechts Stephan Fichter.

Verein ergänzt seinen Kader weiter mit einem Mittelfeldspieler.

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Neuzugang der Gmünder Normannia kommt auch vom 1.FC Heiningen, ist im Gmünder Raum allerdings kein Unbekannter, war er doch auch schon für vier Spielzeiten beim TSGV Waldstetten am Ball.

Der 25-jährige, 1,79 m große Mittelfeldspieler begann seine fußballerische Laufbahn in Backnang und schnupperte dort bereits in jungen Jahren Verbandsligaluft. Dort hatte er auch schon die ersten Kontakte mit Zlatko Blaskic und Stephan Fichter. Zlatko Blaskic war sein Trainer in der A-Jugend der TSG Backnang, mit Fichter spielte er als Youngster in der Verbandsliga und schaffte mit ihm den Aufstieg in die Oberliga.

Im Jahr 2017 zog es ihn dann zum TSGV Waldstetten, für den er weit über 70 Spiele bestritt und dabei 26 Tore erzielte. In Heiningen hat er in bislang 28 Einsätzen 9 Tore erzielt.

Spieler ist bekannt

Normannia Chefcoach Zlatko Blaskic äußerte sich wie folgt zum Neuzugang: „Ich hatte bereits in der Backnanger U19 das Vergnügen mit Tobias erfolgreich zusammenzuarbeiten. Der Kontakt ist nie abgerissen, zudem habe ich in der Vergangenheit viele Spiele von ihm gesehen. Er kann auf mehreren Positionen im Mittelfeld spielen und bringt Torgefahr mit, was uns noch flexibler machen wird.“

Sehr glücklich zeigte sich auch Stephan Fichter am Wochenanfang über die Verpflichtung seines ehemaligen Mitspielers: „Mit Tobi können wir einen Neuzugang präsentieren, der viel Potential hat. Er kann im Mittelfeld alle Positionen spielen und ist ein absoluter Teamplayer.“ Kubitzsch selbst ist auch voller Vorfreude: „Ich habe mich riesig über das Interesse der Normannia gefreut und möchte dem Verein dabei helfen, weiterhin erfolgreich Fußball zu spielen, um die gemeinsamen Ziele zu erreichen. Die Gespräche mit Trainer Zlatko Blaskic und dem sportlichen Leiter Stephan Fichter haben mich davon überzeugt, den nächsten Schritt zu gehen und eine neue Herausforderung anzunehmen.“

Auch in Sachen Abgängen gibt es Bewegung. So wird Patrick Fossi keinen neuen Vertrag erhalten. Luca Uhl möchte im zweiten aktiven Jahr auf mehr Spielzeit kommen und verlässt die Normannia nach dieser Saison.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

Kommentare