Toptalent Marc Klein kommt zum TSV Alfdorf/Lorch

+
Handball, TSV Alfdorf/Lorch, Marc Klein

Handball-Spielgemeinschaft des TSV Alfdorf/Lorch meldet dritten Neuzugang.

Alfdorf/Lorch. Eine Verstärkung kann die Handball-Spielgemeinschaft des TSV Alfdorf/Lorch zur neuen Saison vermelden. Der 19-jährige Marc Klein, ein ambitionierter Nachwuchsspieler, spielt aktuell noch in der Bundesliga A-Jugend von Frisch Auf Göppingen und hat die ersten Erfahrungen im Aktivenbereich mit Zweitspielrecht im Oberligateam des TSV Schmiden gemacht.

Der Alfdorfer Spielleiter Jochen Heller ist sehr froh mit Klein einen sehr gut ausgebildeten, jungen Spieler dazu zubekommen, der im Rückraum auf allen Positionen eingesetzt werden kann. Der gebürtige Remshaldener spielte bis zur C-Jugend für seinem Heimatverein, bevor er in das FrischAuf-Nachwuchszentrum geholt wurde. Der Wechsel zum TSV bedeutet für Ihn eine perfekte Perspektive mit vielen Spielanteilen, in einem guten Umfeld, sich im Männerbereich beweisen zu können.Er freut sich sehr auf sein neues  Team die fantastischen Fans und will dabei helfen den Neuaufbau des TSV in der Verbandsliga mitzugestalten.

Klein ist somit nach Armin Bauer und Torhüter Denny Spiller der dritte Neuzugang bei der Spielgemeinschaft.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare