Torspektakelbeim TSV Heubach

+
Fußball

Der TSV Heubach trennt sich mit 4:4 vom TV Weiler und festigt damit den fünften Platz in der Tabelle.

Ostalbkreis. Mögglingen und Iggingen siegen dank Last-Minute-Treffern. Durlangen marschiert weiter.


Mögglingen - <Tab/>
SV Hussenhofen <Tab/> 3:1 (0:1)
In einem ausgeglichen Spiel geht Hussenhofen in Führung. Danach dominieren die Hausherren das Spiel und gewinnen in letzter Minute.

Tore: 0:1 Pröll (37.), 1:1 Wiedmann (64.), 2:1 Funk (90.), 3:1 Wiedmann (90.)


SV Lautern - <Tab/>
Waldstetten II 3:2 (2:1)
Nach einer intensiven Partie behält Lautern die drei Punkte.

Tore: 0:1 Eiberger (6.), 1:1 Knöpfle (24.), 2:1 Berger (45.), 3:1 Knöpfle (48.), 3:2 Iztelberger (81.)

TV Herlikofen - <Tab/>
FC Durlangen 0:2 (0:1)
Durlangen war die spielbestimmende Mannschaft und siegt mit 2:0.

Tore: 0:1 Beigl (28.), 0:2 Sing (73.)

FC Schechingen - <Tab/>
VfL Iggingen 1:2 (0:1)
Nachdem es lange nach einem Remis aussah, siegt Iggingen in letzter Minute.

Tore: 0:1 Tesar (32.) , 1:1 Röhrle (60.), 1:2 Leinmüller (90.)

TSV Heubach - <Tab/>
TV Weiler 4:4 (1:3)
Nach einem 1:3-Rückstand dreht Heubach zwischenzeitlich die Partie. Am Ende gab es ein Remis.

Tore: 0:1 Galli (13.), 0:2 Kütükcü (28.), 1:2 Römer (36.), 1:3 Galli (45.), 2:3 Römer (53.), 3:3 Römer (57.), 4:3 Jendrossek (70.), 4:4 Galli (74.)


Heuchlingen -
TSV Böbingen 0:0
Keines der beiden Teams hatte die deutlicheren Möglichkeiten und so endete das Spiel mit 0:0.


TSB Gmünd - <Tab/>
TV Lindach 2:1 (1:0)
Der TSB siegt knapp dank des Doppelpacks von Kelmendi.

Tore: 1:0 Kelmendi (36.), 1:1 Gavranic (68.), 2:1 Kelmendi (82.)
David Bernand

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare