Training im Grünen

  • Weitere
    schließen

Röhlinger bieten HIIT-Training und Tabata im Freien an.

Das "Summer Outdoor Interval Training” des FC Röhlingen war ein voller Erfolg, denn die beiden Kurse waren ausgebucht. Nachdem ab dem 16. März das Training in der Sporthalle aufgrund der Corona-Einschränkungen nicht mehr möglich war, wurde nach Alternativangeboten gesucht. Die Ausarbeitung des Trainingsgruppen- und Hygienekonzepts nach den sich ständig ändernden Corona-Verordnungen für den Sportbetrieb nahm einige Zeit in Anspruch.

Das "Summer Outdoor Interval Training” der Breitensportabteilung fand auf dem Sportplatz statt, wo im Freien mit dem notwendigen Abstand trainiert werden konnte. Die Fläche auf dem Sportplatz wurde mit Pylonen markiert, sodass jeder Kursteilnehmer einen genau definierten Platz mit großzügigem Abstand zum nächsten Sportler hatte. Die Kurse unter der Leitung von Dr. Martina Braun bestanden aus acht Trainingseinheiten mit verschiedenen Formen des Intervalltrainings, unter anderem HIIT (High Intensity Interval Training) und Tabata. Durch den umsichtigen Umgang aller Kursteilnehmer konnten die Kurse problemlos durchgeführt werden. Die Witterungsbedingungen waren in den vergangenen Wochen optimal.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL