Trainingsauftakt am Stubaier Gletscher

+
Das Rennteam des SV Gmünd bereitete sich in einem ersten Training auf dem Stubaier Gletscher auf die bevorstehende Wintersportsaison vor.

Rennteam des SV Gmünd bereitet sich in den Alpen die neue Saison vor.

Schwäbisch Gmünd. Auch in diesem Jahr nutzte das Rennteam des SV Gmünd die Herbstferien für das erste Skitraining der Saison mit etwa 25 Kindern und Jugendlichen auf dem Stubaier Gletscher. Bei guten Wetterbedingungen konnte das Team von Ebbe Krieg und Ralf Bareiß fünf Tage lag in den Disziplinen Slalom und Riesenslalom trainieren und so ihr Können verbessern. Unter der fachkundigen Anleitung der Trainer Julian Barthle und Michael Sachsenmaier konnten die motivierten Rennläufer erfolgreich die neu angeschaffte Zeitmessanlage testen und sich auf die bevorstehende Rennsaison vorbereiten. Das nächste Training des Rennteams findet in den Weihnachtsferien in Saalbach-Hinterglemm statt.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare