TSB Gmünd II: Starker Kampf, doch unglücklich verloren

+
Der TSB Gmünd II hat die SG Hofen/Hüttlingen II empfangen.

TSB-Perspektivteam verpatzt den Bezirksliga-Saisonstart.

Schwäbisch Gmünd. Der TSB Gmünd II unterliegt dem Mitaufsteiger SG Hofen/Hüttlingen II zum Saisonauftakt mit 25:26 (9:14).

Die herbeigesehnte Premiere in der neuen Spielklasse hat sich das Perspektivteam des Oberligisten ganz anders vorgestellt. Zu fahrlässig hatte sich das junge TSB-Aufgebot über weite Strecken der Partie präsentiert und besonders in der ersten Halbzeit die nötige Zielstrebigkeit vermissen lassen.

Den ersten Treffer von TSB-Spielmacher Valentin Pick beantwortete die SG mit einem Doppelschlag zum 1:2 (4.). Im Zweikampfverhalten offenbarten die Gmünder sowohl in der Abwehr als auch im Angriff einige Mängel. Die Verantwortung auf der Mitteposition oblag dem 20-jährigen Valentin Pick. Eine Vielzahl an technischen Fehlern bestrafte Hofen/Hüttlingen im Tempo-Gegenstoß eiskalt, der Abstand wuchs von 5:7 (15.) auf 5:12 (21.). Durch die Tore von Neuzugang Dominic Boland und Abwehrroutinier Christian Waibel tastete sich der TSB zwar auf 9:14 (30.) heran.

Die Standpauke des Coaches in der Pause verfehlte ihre Wirkung offenbar nicht. Wie verwandelt präsentierten sich die Gastgeber nach dem Seitenwechsel, packten in der Abwehr kräftig zu und suchten zielstrebig den Weg nach vorne. Mit drei Kontertoren innerhalb von nur 60 Sekunden sorgten Vincent Pick und Jonas Schmutzert dafür, dass der TSB beim 15:17 (38.) zurück im Rennen war.

Beim 24:26 (59.) schien die Heimschlappe besiegelt zu sein, doch 64 Sekunden vor Schluss brachte Schmutzert den TSB nochmals auf ein Tor heran.

Die Gmünder verteidigten stark und erarbeiteten sich damit die Chance, doch sie trafen nicht mehr.

TSB II: Frederik Füchtner, Dennis Slonek – Dominic Boland (7), Vincent Pick (5), Jonas Schmutzert (5/1), Valentin Pick (3), Kai Jaros (1), Lukas Lehle (1), Manuel Menz (1), Christian Waibel (1), Moritz Kienzle (1), Jochen Leitner, Florian Krazer, Jonathan Leichs

Der TSB Gmünd II hat die SG Hofen/Hüttlingen II empfangen.
Der TSB Gmünd II hat die SG Hofen/Hüttlingen II empfangen.
Der TSB Gmünd II hat die SG Hofen/Hüttlingen II empfangen.
Der TSB Gmünd II hat die SG Hofen/Hüttlingen II empfangen.
Der TSB Gmünd II hat die SG Hofen/Hüttlingen II empfangen.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare