TSG Hofherrnweiler gewinnt auch in Ilshofen

+
Die Bezirksliga startet am Wochenende in die neue Runde.

Mannschaft zeigt sich auch beim Absteiger stark und holt einen 2:0-Sieg.

Ilshofen. Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach konnte am 16. Spieltag der Verbandsliga einen 2:0-Auswärtssieg beim Oberliga-Absteiger TSV Ilshofen feiern und setzt ihre erfolgsserie fort. Nico Zahner und Johannes Rief erzielten die Treffer für das Team aus der Weststadt.

Die Mannschaft von Patrick Faber und Marc Ruppert konnte beim ambitionierten Absteiger Ilshofen den positiven Trend fortsetzen. Früh in der Partie versuchten die Gastgeber der TSG ihr Spiel aufzudrücken. Die Jungs aus der Weststadt wehrten sich und suchten in der Offensive ihr Glück. Johannes Rief und seine Nebenleute machten jedoch eine guten Arbeit und verteidigten die Angriffe des TSV geschickt.

Nach 28 Minuten dann der erste Wechsel. Hannes Borst musste mit einer Verletzung vom Feld. Für ihn kam Simon Lechleitner in die Partie. Er fügte sich nahtlos ins Spiel ein. In der Folgezeit hatten die Weilermer mehr vom Spiel und gingen in der 42. Minute auch verdient in Führung. Der in den letzten Wochen überragend aufspielende Nico Zahner brachte seine Team mit 0:1 in Front. Dies war auch der Halbzeitstand.

TSG ist spielbestimmend

Das Ergebnis war zu diesem Zeitpunkt mehr als verdient. Ilshofen hatte zu Beginn die ein oder andere Aktion. Nach und nach nahm die TSG das Heft in die Hand und hatte mehr Spielanteile. Auch im zweiten Durchgang stand die Defensive der TSG sicher.

Ilshofen hatte kaum nennenswerte Möglichkeiten. In der 53. Minute das 0:2. Kapitän Johannes Rief schaltete sich in die Offensive mit ein und bescherte den Weilermern den zweiten Treffer.

Anschließend wollte Ilshofen nochmals den Anschluss, doch es blieb beim zwei Tore Vorsprung der Faber-Elf. Letztendlich war dies auch der Endstand. Die TSG konnte drei wichtige Punkte aus Ilshofen entführen und festigte Rang fünf.

TSG: Barth - Horlacher, Rief, Janik, Fichtner, Borst (28. Lechleitner), Rieger (66. Rembold), Köhnlein (79. Blum), Serejo (81. Milojkovic), Zahner, Weisensee.

Tore: 0:1 Zahner (42.), 0:2 Rief (53.).

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare