TSG Hofherrnweiler verstärkt Defensive mit Fabian Janik

+
Fabian Janik (Mitte), Neuzugang der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach

Der Defensivmann kommt von den SF Dorfmerkingen und trägt zur nächsten Saison das Trikot der TSG.

Hofherrnweiler/Unterrombach. Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach treibt die Planungen für die Fußball-Saison 2022/23 weiter voran. Mit Fabian Janik konnten die Verantwortlichen des Weststadt-Clubs einen erfahrenen Defensivmann vom Oberligisten Sportfreunde Dorfmerkingen an den Sauerbach lotsen. 

 Der Kader der TSG für die anstehende Saison nimmt weiter Formen an. Nach dem Youngster Eliah Maile aus der U19 des Weststadt-Clubs ist es Christoph Discher nun gelungen einen erfahrenen Spieler ins Team von Patrick Faber zu bringen.

Fabian Janik gehört seit Jahren beim Oberligisten Sportfreunde Dorfmerkingen zum Stamm. Aus dem damaligen U23-Oberliga-Kader des VfR Aalen wechselte der Defensivallrounder zu den Sportfreunden. Mit dem Team vom Härtsfeld stieg er in den letzten Jahren aus der Landes- in die Oberliga Baden-Württemberg auf. Er bestritt bisher 179 Spiele und erzielte vier Treffer für die SFD. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Fabian Janik einen Spieler gewinnen konnte, der im Defensivbereich variabel einsetzbar ist und uns dank seiner Routine weitere Stabilität geben wird“, sagt der sportliche Leiter Christoph Discher zu seiner Neuverpflichtung. „Fabian Janik passt perfekt ins Team, da er mit einigen unserer Jungs bereits in der Jugend zusammengespielt hat."

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare