TSG ist gefordert

+
Fußball

Oberligaabsteiger Ilshofen ist am Samstag der Gegner.

Hofherrnweiler. Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach reist am 16. Spieltag der Verbandsliga Württemberg zum Oberliga-Absteiger TSV Ilshofen. Anpfiff der Partie ist am Samstag um 14 Uhr.

Bei der Mannschaft von Patrick Faber und Marc Ruppert war die Freude nach dem 4:3-Sieg gegen das Spitzenteam Calcio Leinfelden-Echterdingen groß. Gerade nach den beiden Niederlagen gegen die Sportfreunde Schwäbisch Hall und im Pokal gegen den SSV Ehingen-Süd setzten die Jungs aus der Aalener Weststadt ein klares Zeichen, dass man sich trotz der Rückschläge nicht von der Bahn abbringen lassen wird.

Ilshofen schwächelt etwas

Mit dem TSV Ilshofen wartet ein weiteres Schwergewicht der Verbandsliga auf die TSG. Nach einem starken Saisonstart zeigt die Formkurve der Elf von Spielertrainer Ramazan Kandazoglu etwas nach unten. Seit drei Spielen wartet der TSV auf einen Dreier. Gegen den SV Fellbach und den TSV Berg ging Ilshofen als Verlierer vom Platz. Zuletzt holte man beim FC Wangen beim 3:3-Unentschieden einen Zähler.

Dass Ilshofen als Absteiger ausreichend Qualität hat, um in der Verbandsliga den sofortigen Wiederaufstieg anzupeilen haben die Ergebnisse gezeigt. Auch im Kader des TSV steckt reichlich höherklassige Erfahrung. Die beiden Torjäger Michael Eberlein und Azad Toptik kommen zusammen auf zwölf Treffer und haben bereits in der Regional- und Oberliga ihr Können unter Beweis gestellt.

Abwehr wird gefordert

Gerade auf die Defensive der TSG wartet wieder viel Arbeit. In den vergangenen drei Spielen musste die TSG acht Treffer hinnehmen. Dies soll gegen Ilshofen besser werden. Kapitän Johannes Rief und seine Nebenleute wollen kompakt auftreten und verhindern, dass der TSV sein Spiel aufziehen kann.

Wem die Trainer dabei ihr Vertrauen schenken, bleibt abzuwarten. Jonas Christlieb und Samuel Schwarzer fallen beim Weststadt-Team definitiv aus. Alles andere wird Patrick Faber nach dem Abschlusstraining entscheiden.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare