TSV Hüttlingen patzt gegen SV Pfahlheim

+
Der SV Pfahlheim erkämpfte sich gegen überlegene Hüttlinger (blau) einen Punkt.

Kreisliga A II kompakt: Dorfmerkingen siegt 5:0 und hat wieder zwei Punkte Vorsprung - am Ende bleibt eng.

Ostalbkreis. Während Spitzenreiter Dorfmerkingen souverän gegen Abtsgmünd gewann, Ließ der TSV Hüttlingen nach langer Siegesserie gegen Pfahlheim Punkte und liegt wieder mit zwei Punkten Abstand auf Platz zwei. Im Kampf gegen den Relegationsplatz trennten sich Eigenzell-Ellenberg und Schrezheim 1:1, es bleibt in dieser Zone spannend. Abtsgmünd und Unterschneidheim können wohl fast endgültig für die B-Liga planen.

SG Eigenzell-Ellenberg -

SG Schrezheim 1:1 (0:0)

Tore: 1:0 Knecht (47.), 1:1 Kucher (65.)

SG Union Wasseralfingen -

SV Wört 2:1 (0:0 )

Tore: 1:0 Krasniqi (70.), 2:0 Höcherl (73.), 2:1 Fuchs (87.)

TSV Hüttlingen - SV Pfahlheim 0:0

TSV Westhausen –

TSV Adelmannsfelden 2:1 (1:1)

Tore: 1:0, 2:1 Massopust (31., 58.), 1:1 Hahn (36.); Res.: 2:0

SF Dorfmerkingen II –

TSG Abtsgmünd 5:0 (2:0)

Tore: 1:0 Fischer (13.), 2:0, 3:0 Mahler (30., 67.), 4:0 Sauer (72.), 5:0 Wieder (82.)

SV Kerkingen -

VfB Tannhausen 2:0 (1:0)

Tore: 1:0, 2:0 Geiß (37., 47.)

DJK Stödtlen -

SF Rosenberg 1:1 (0:0)

Tore: 1:0 Saveski (50.), 1:1 Engelhardt (52.)

TV Bopfingen –

SC Unterschneidheim 1:1 (0:1)

Tore: 0:1 Birkle (24.), 1:1 Meier (82.); Res: 1:3

FC Ellwangen - FSV Zöbingen 0:0

Der SV Pfahlheim erkämpfte sich gegen überlegene Hüttlinger (blau) einen Punkt.
Der SV Pfahlheim erkämpfte sich gegen überlegene Hüttlinger (blau) einen Punkt.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare