U17 der Ellwanger Damen verliert 0:3

+
Die Oberliga-U17 des FC Ellwangen war am Ball.

Gegen Hegnach ist das Team unterlegen.

Ellwangen. Die U-17 Oberliga-Spielerinnen des FC Ellwangen trafen im vierten Punktspiel der Saison auf den SV Hegnach. Die Mädels des FC Ellwangen waren sehr motiviert und sind optimistisch ins Spiel gestartet.

In den ersten 15 Minuten konnte der FCE gut dagegenhalten, dennoch mussten sie schon in der 17. Minute das erste Gegentor in Kauf nehmen. Die Mädels des FC Ellwangen blieben weiterhin fokussiert, trotz sehr robusten Spielverhalten des Gegners und konnten sich einige gute Torchancen erspielen, die sie jedoch nicht nutzten. Somit setzte der SV Hegnach in der 29. Minute nach und schoss das Tor zum 2:0. Bis zur Pause konnten die Mädels des FCEllwangen das 0:2 halten und zeigten einige gute Spielzüge.

Zu Beginn der zweiten Hälfte wollten die Mädels des FCE das Spiel drehen. Sie konnten Angriffe gut abwehren. Jedoch hat der SV Hegnach nicht nachgelassen, konnte somit das 3:0 in der 67. Minute erzielen und das Spiel. entscheiden.

Die Oberliga-U17 des FC Ellwangen war am Ball.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare