Unicorns dürfen ran

  • Weitere
    schließen

Spiel unterm Stuttgarter Fernsehturm am 24.10.

Nach der coronabedingten Absage der GFL-Saison 2020 war damit nicht mehr zu rechnen. Am Samstag, 24. Oktober darf das GFL-Team der Schwäbisch Hall Unicorns doch noch aufs Football-Feld: Um 18 Uhr wird man an diesem Tag bei den Stuttgart Scorpions im Stadion unter dem Stuttgarter Fernsehturm zu einem Freundschaftsspiel antreten.

"Wir hatten sehr darauf gehofft, dass das wirklich klappt. Jetzt kam die Bestätigung, dass das Spiel tatsächlich stattfinden kann", freut sich Unicorns-Headcoach Jordan Neuman.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL