Vier Punkte im letzten Viertel

  • Weitere
    schließen

Crailsheim verliert Testspiel in Ludwigsburg mit 57:66.

Die Bundesliga-Basketballer der HAKRO Merlins Crailsheim haben ihr Testspiel bei den MHP RIESEN Ludwigsburg verloren. Ein schwacher Tag der Zauberer-Offensive entschied die defensivgeprägte Partie zugunsten der Ludwigsburger (66:57).

Mit folgender Starting Five starteten die Merlins in die Partie: Nimrod Hilliard, Jeremy Jones, Tim Coleman, Fabian Bleck und Jamuni McNeace. Auf der Gegenseite standen unter anderem die beiden Ex-Merlins Javontae Hawkins und Yorman Polas in der Anfangsformation.

Letzterer bereitete den Crailsheimern insbesondere in der Anfangsphase einige Probleme und erzielte neun Punkte im ersten Viertel. Offensiv kamen die Zauberer zu Beginn kaum in ihren Rhythmus. Haywood Highsmith hielt die Gäste mit acht Zählern im Spiel und verhinderte einen größeren Rückstand nach dem ersten Spielabschnitt (24:18). Es wurde nicht besser, die Merlins holten im letzten Viertel lediglich vier Zähler, die 66:57-Auswärtsniederlage war das Ende.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL