Vier Skisprungfreunde erobern die Schanzen

+
Skispringen, SC Degenfeld. Von links: Max Rommel, Julian Hillmer, Benjamin Bücheler und Janne Holz

Ski Nordisch Nachwuch des SC Degenfeld beim Finale um den deutschen Schülercup erfolgreich.

Oberstdorf. Vergangenes Wochenende fand das Tournee Finale des großen deutschen Schülercup in Oberhof (11. – 13.03.2022) statt, der letzte Wettkampf auf Schnee in der Saison 21/22. An zahlreiche Trainings, Sichtungen und Wettkämpfe haben die vier Schüler der Klasse S15 in den vergangenen Monaten gemeinsam teilgenommen. Zu Beginn der Wettkampfserie wurden die vier Athleten, Benni Bücheler, Janne Holz, Julian Hillmer und Max Rommel mit neuen und sicheren Sprunghelmen ausgestattet. Ein tolles Gefühl für die vier gleichaltrigen Schüler, mit einheitlichem Helm und Logo-Aufdruck die Wettkämpfe zu bestreiten. Holz und Hillmer waren auch in dieser Wintersaison fast immer auf dem Stockerl vertreten und sind daher auf dem Sprungbrett in eine Profikarriere. Ein Ausblick der vier älteren Nachwuchssportler des Stützpunkts Degenfeld. 

Benni Bücheler und Max Rommel sind beide Sportler im U16 Landeskader der Skiverbände Baden-Württemberg. Benni ist seit acht Jahren leidenschaftlicher Skispringer zuerst in Königsbronn, dann in Degenfeld. Er liebt das Fliegen und die Zeit bei Lehrgängen und Wettkämpfen mit seinen Freunden. Je größer die Schanze, desto besser. Im April wird Benni 15 und steht vor der Entscheidung Internat oder nicht. Er hat sich dagegen entschieden, möchte aber weiter in Degenfeld trainieren.

Der Gmünder, Max Rommel springt seit über vier Jahren für den SC Degenfeld. Max schätzt die Zeit auf Wettkämpfen und Trainings sehr, er sagt: „Wir sind alle super Freunde, außerdem ein so einzigartiges und tolles Team, es macht einfach Spaß“. Auf Schnee springt er lieber als auf Matten. Max freut sich, wenn er sich im kommenden Jahr für den Deutschland Pokal qualifiziert.

Janne Holz und Julian Hillmer sind Mitglieder im D/C- Bundeskader des deutschen Skiverbands (DSV). Beide betreiben den Sport seit sieben Jahren. Für Janne läuft es momentan großartig. Seine größten Erfolge in dieser Saison sind der Titel zum Deutschen Schülermeister, der internationale Sieg bei den O.P.A Games in Predazzo/Italien und der Gesamtsieg im Deutschen Schülercup S15. Sein persönlicher Rekord liegt derzeit bei einer Flugweite von 113 Metern, gefolgt von Julian Hillmer, dessen persönliche Bestweite liegt bei 110 Metern Flug.

Julian kann ebenfalls eine Vielzahl sportlicher Erfolge vorweisen, wie z.B: mehrere DSV Schüler Cup Gesamtsiege, Skisprung und Nordische Kombination (2018/2019 und 2019/2020), Baden-Württembergischer Schüler Meister (2019) oder ganz aktuell der dritte Platz in der Gesamtwertung des diesjährigen DSV Schüler Cups und Deutscher Vize-Schülermeister 2022. Zu seinen Lieblingsschanzen gehört die K90 in Schonach. Für Janne und Julian ist der nächste größere Schritt der Umzug in ein Skiinternat.

Alle vier Athleten entdeckten im Kinderferienprogramm des SC Degenfelds ihre Begeisterung für den Sport, seitdem sind sie dabei. Vielleicht ist dies ein Anreiz für weitere junge Nachwuchssportler, die Informationen hierzu findet man auf der Homepage des Vereins. Man darf sich auf eine spannende Zukunft freuen.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare