Vorfreude auf 17. Ausgabe der Lauterner Landschaftsläufe

+
Foto: Jan-Philipp Strobel
  • schließen

Am Sonntag steht in Lautern alles im Zeichen der traditionsreichen Landschaftsläufe. Nachmeldungen sind noch möglich.

Lautern

Die Vorbereitungen für die Lauterner Landschaftsläufe am Sonntag (ab 9.30 Uhr) sind in den letzten Zügen. „Bezüglich der Streckenkontrollen ist die Vorbereitung personell abgeschlossen“, sagt Bernhard Deininger, Lauterner Ortsvorsteher und Mitorganisator der Traditionsläufe. Schön sei „die große Bereitschaft - auch über den Sportverein hinaus - der Feuerwehr und des DRK“.

So wird in den verbleibenden Tagen bis zum Startschuss noch der Aufbau des Start-Ziel-Bereichs in Angriff genommen sowie die letzten Streckenmarkierungen, Pfeile und Hinweise auf den diversen Routen platziert. Sowohl der Ostalb-Panoramalauf (23,5 Kilometer) als auch der Lappertallauf (12,6 Kilometer) starten am Sonntag um 9.30 Uhr. Für die Nordic-Walker (12,6 Kiloemter) geht es um 9.40 Uhr los. „Außerdem freuen wir uns auf den Schüler- und Bambini-Lauf“, so Deininger.

Rund 100 Teilnehmer, die automatisch ein Fitnesspaket erhalten, haben sich bislang für die verschiedenen Läufe registriert. „Es sind weniger Anmeldungen als erwartet“, gibt der Mitorganisator zu. Doch es gibt noch eine gute Nachricht für alle Laufbegeisterten: „Dieses Jahr sind wieder Nachmeldungen möglich.“ Letztes Jahr blieb die Option einer Nachmeldung coronabedingt aus.

Auch die Siegerehrung wird in diesem Jahr - anders als im Vorjahr unter Freiluft - anders zelebriert. „Die letzten beiden Jahre war die Mehrzweckhalle noch im Bau“, erklärt Deininger. „Jetzt sind die Bauarbeiten an der Pfaffenberghalle abgeschlossen und wir können in die renovierte und erweiterte Halle für die Siegerehrung gehen. Das freut uns ganz besonders.“

Für die Lauterner Landschaftsläufe am Sonntag wünscht sich Bernhard Deininger: „Ein ideales Laufwetter mit vielen Teilnehmern und auch, dass viele Kinder und Jugendliche mit dabei sind.“

Zeitplan und Nachmeldung

Der zeitliche Ablauf am Sonntag, 11. September:

9.30 Uhr: Lappertallauf und Ostalb-Panorama-Lauf

9.35 Uhr: Super-Bambinilauf

9.40 Uhr: Nordic-Walking

9.45 Uhr: Schülerlauf

Nachmeldungen zu den verschiedenen Läufen sind bis zu 45 Minuten vor dem Start in der Pfaffenberghalle möglich.

Foto: Jan-Philipp Strobel

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare