Waldstetten besiegt Bettringen im Derby 3:0

+
Fußball
  • schließen

Der letzte Spieltag des Jahres in der Fußball-Landesliga hatte es nochmals in sich. Waldstetten feierte den Derbysieg. Neresheim muss sich Spitzenreiter Buch knapp 1:2 beugen.

Ostalbkreis. Nicht klein zu kriegen war Spitzenreiter TSV Buch beim SV Neresheim. Die Bucher siegten 2:1. Dennoch bleibt die Elf von Bobo Mayer in der Verfolgergruppe, zu der sich auch die beiden Ostalbteams SV Waldhausen (5:2-Sieg gegen Frickenhausen mit Dreifachtorschütze Luca Uhl) und der TSGV Waldstetten zählen dürfen, der im Derby die SG Bettringen 3:0 besiegte. Die Bettringer müssen damit auf einem Abstiegsplatz überwintern.

TSGVWaldstetten - SG Bettringen 3:0 (1:0)

Tore: 1:0 Hartmann (26.), 2:0 Waibel (59.), 3:0 Fröhlich (85.)

SV Waldhausen - 1.FC Frickenhausen 5:2 (3:0)

Tore: 1:0 Uhl (6.), 2:0 Weber (9.), 3:0 Uhl (13.), 3:1 Pirracchio (65.), 4:1 Uhl (73.), 4:2 Parrinello (87.), 5:2 Janik (88.)

SV Neresheim - TSV Buch 1:2 (0:1)

Tore: 0:1 Egle (29.), 0:2 Riedel (63.), 1:2 Klenk (78.)

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare