Waldstetten bestes "Gmünder" Team seiner Altersklasse

+
Mit zwei Mannschaften nahm der TSGV Waldstetten in der Altersklasse C-offen (Jahrgang 2010 und älter) an den Gaumannschaftskämpfen in Bettringen teil.

TSGV Waldstetten erfolgreich bei den Gaumannschaftskämpfen in Bettringen

Waldstetten. Mit zwei Mannschaften nahm der TSGV Waldstetten in der Altersklasse C-offen (Jahrgang 2010 und älter) an den Gaumannschaftskämpfen in Bettringen teil. In dieser Altersklasse dürfen bis zu 10 Turnerinnen in einer Mannschaft turnen, von denen bis zu fünf an einem Gerät starten. Die besten drei Wertungen an jedem Gerät zählen für die Gesamtwertung, so dass die individuellen Stärken aller Turnerinnen in das Mannschaftsergebnis eingebracht werden können.

Die Waldstetter begannen ihren Wettkampf mit sehr sauberen Übungen am Boden und wurden mit entsprechenden Wertungen für ihre Leistungen belohnt. Dieser gute Start senkte die Aufregung der Turnerinnen, die im zweiten Wettkampf nach der Corona-Pause doch noch deutlich erkennbar war. Auch am Reck konnten alle schöne Übungen zeigen und waren zufrieden. Beim Sprung mussten die Turnerinnen sehr lange warten, so dass sie teilweise ihre tollen Sprünge aus dem Einspringen leider nicht erneut zeigen konnten. Die TSGV-Turnerinnen beendeten ihren Wettkampf am Schwebebalken. Hier war bei beiden Mannschaften dann doch wieder die Aufregung zu spüren und die Waldstetter Mädels hatten einige Stürze zu verzeichnen, was sich dann auch in den Wertungen bemerkbar gemacht hat.

Bei der abschließenden Siegerehrung belegte die erste Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz und war damit die beste Mannschaft aus dem Raum Schwäbisch Gmünd. Die zweite Mannschaft, die zum ersten Mal in dieser Altersklasse startete, kam auf einen tollen fünften Platz. In der Einzelwertung wurde Lena Bosch für ihren erfolgreichen Wettkampf belohnt und belegte den vierten Platz. Die Turnerinnen hatten gemeinsam viel Spaß beim Wettkampf und die Trainerinnen Pia Barth, Daniela Bohm und Judith Nagel waren sehr zufrieden mit dem Abschneiden ihrer beiden Mannschaften.

Für den TSGV Waldstetten turnten in der C-offen:

Mannschaft 1: Lena Bosch, Judith Herkommer, Annabel Knödler, Katharina Krause, Lara Krug, Romina Waibel.

Mannschaft 2: Francesca Donin, Erika Hernandez Krieg, Leya Hofmann, Anneke Meier, Jana Römer, Anna-Sophie Steinbrück

Als  Kampfrichterinnen im Einsatz waren Stefanie Brenner und Lena Eisenmann.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

Kommentare