Welzheimer Duo setzt sich in Aalen durch

  • Weitere
    schließen

Erstes Ranglistenturnier 2021 des Landesverbandes Baden-Württemberg in Aalen zieht viele an.

Aalen. Mit tollen Leistungen warteten die Teilnehmer beim erstee Ranglistenturnier 2021 des Boule, Boccia und Pétanque Verbands Baden-Württemberg in Aalen auf.

Pünktlich um 10 Uhr starteten 36 Doubletten in den 1. Aalener Kocher Cup. Aalen war dem Aufruf des Landesverbandes zur Veranstaltung eines Ranglistenturniers umgehend gefolgt und freute sich über die schnelle Komplettierung der maximal 36 möglichen Teams. Anmeldungen erreichten den Verein aus ganz

Spielerinnen und Spieler von Friedrichshafen bis St. Leon-Rot und von Rastatt bis Ellwangen waren vertreten. Insgesamt präsentierte sich das Teilnehmerfeld stark, was spannende Begegnungen im Modus Poule A-B versprach.

Um 22.22 Uhr standen die Siegerinnen und Sieger des A- und B-Turniers schließlich fest: Dieter Steiner und Sebastian Keller aus Welzheim sicherten sich den Turniersieg gegen Julia und Marcel Raab aus Eisingen, Maria Schirmeister und Gerhard Heinrich aus Heilbronn setzten sich im B-Finale gegen Marco Helzle und Marvin Czeitler aus Waiblingen durch.

Die Finalspiele sind abrufbar auf dem BBPV-Facebookkanal unter: www.facebook.com/BBPV.BW

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL