Württembergischer Meister: TSB-Nachwuchs feiert vor heimischem Publikum

Württembergische Meisterschaft Mit 40:31 siegen die TSB-Youngster gegen HSG Schmiden/Oeffingen und sichern sich somit den Meistertitel

Schwäbisch Gmünd. Trainer Philipp Schwenk und seine Jungs treten in die Fußstapfen von Nationalspieler Kai Häfner: Erstmals seit dem Jahr 2007 hat sich eine A-Jugendmannschaft des TSB Gmünd wieder den württembergischen Meistertitel gesichert. Mit dem 35:31-Auswärtssieg am vergangenen Samstag beim TSV Blaustein hatten die "Jets" bereits den ersten Schritt gemacht, beim Endspiel in eigener
Halle ließen sie mit einem 40:31 (20:12) über den HSC Schmiden/Oeffingen überhaupt keine Zweifel mehr aufkommen.
Angefeuert von 350 Zuschauern in der Großen Sporthalle dominierten der TSB das Spielgeschehen von Anfang an. Angeführt vom erneut überragenden Rückraum-Shooter Arian Pleißner (15 Tore) und
dem flinken Linksaußen Louis Waldraff (10) warfen die jungen Gmünder bereits in der ersten Hälfte einen Acht Tore-Vorsprung heraus. Die Gäste gaben sich aber noch längst nicht geschlagen
und kämpften sich Schritt für Schritt bis auf 27:23 (42.) heran. Der TSB blieb cool. Tormann Frederik Füchtner zog der HSC mit wichtigen Paraden den Zahn. Mit einem 4:0-Lauf zum 35:27
(55.) war das Finale vorzeitig entschieden. Als Noel Reibstein in der Schlusssekunde den 40.Treffer umzielte, hatten sich längst alle Fans von ihren Plätzen erhoben.
"Es ist einfach nur ein geiler Moment", jubelte Trainer Schwenk, als er den Meisterwimpel entgegen nehmen durfte: "Das ist die Krönung unserer gemeinsamen Jahre, die Jungs haben sich
diesen Titel redlich verdient."


TSB : Füchtner , Immer, Hartmann – Pleißner (15), Waldraff (10), J.Schwenk (4), Schuler (3), Kratochwille (2), Menz (2), D.Fritz (2), Reibstein (1), Ocker (1), P.Fritz , Sänger

Die A-Jugend der TSB Gmünd (in blau) im Spiel um die Würrtembergische Meisterschaft gegen HSG Schmiden/Oeffingen
Die A-Jugend der TSB Gmünd (in blau) im Spiel um die Würrtembergische Meisterschaft gegen HSG Schmiden/Oeffingen
Die A-Jugend der TSB Gmünd (in blau) im Spiel um die Würrtembergische Meisterschaft gegen HSG Schmiden/Oeffingen
Die A-Jugend der TSB Gmünd (in blau) im Spiel um die Würrtembergische Meisterschaft gegen HSG Schmiden/Oeffingen
Die A-Jugend der TSB Gmünd (in blau) im Spiel um die Würrtembergische Meisterschaft gegen HSG Schmiden/Oeffingen
Die A-Jugend der TSB Gmünd (in blau) im Spiel um die Würrtembergische Meisterschaft gegen HSG Schmiden/Oeffingen
Die A-Jugend der TSB Gmünd (in blau) im Spiel um die Würrtembergische Meisterschaft gegen HSG Schmiden/Oeffingen
Die A-Jugend der TSB Gmünd (in blau) im Spiel um die Würrtembergische Meisterschaft gegen HSG Schmiden/Oeffingen
Die A-Jugend der TSB Gmünd (in blau) im Spiel um die Würrtembergische Meisterschaft gegen HSG Schmiden/Oeffingen

Rubriklistenbild: © Jan-Philipp Strobel

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

Kommentare