Zu Gast beim Spitzenreiter

  • Weitere
    schließen

Für den 1. FC Heidenheim steht an diesem Samstag in der 2. Bundesliga ein schwieriges Spiel an. Es geht zum Spitzenreiter SpVgg Greuther Fürth. Anstoß ist um 13 Uhr.

Für den 1. FC Heidenheim steht an diesem Samstag in der 2. Bundesliga ein schwieriges Spiel an. Es geht zum Spitzenreiter SpVgg Greuther Fürth. Anstoß ist um 13 Uhr. Die Elf von Trainer Frank Schmidt ist zwar seit drei Spielen unbesiegt, doch auswärts läuft es überhaupt noch nicht. Bislang holte man erst einen Punkt - 2:2 bei Holstein Kiel. Doch auch in dieser Partie sah der FCH bereits wie der sichere Verlierer aus: Christian Kühlwetter sorgte mit seinen beiden ganz späten Treffern immerhin noch für den ersten Punktgewinn in der Fremde. Tabellenführer Greuther Fürth hat in bislang vier Heimspielen zweimal gewonnen, dazu gab es ein Remis und eine Niederlage.

tim

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL