Zwei Knaller zum Auftakt

+
Fußball

Verfolgerduell in Straßdorf.

Ostalbkreis. Vor der langen Winterpause hat sich Durlangen an der Ligaspitze etwas abgesetzt, wenngleich der engste Verfolger, der TV Straßdorf, noch ein Spiel weniger absolviert hat. Der Rückrundenstart bringt nun am Sontag gleich zwei Topspiele: Straßdorf erwartet den Ligadritten FC Schechingen, der mit einem Sieg am TVS vorbeiziehen könnte. Und Wintermeister Durlangen empfängt die nicht zu unterschätzende SG Bettringen II, die auf Rang fünf überwintert hat. Teilen sich die Verfolger die Punkte, könnte Durlangen schon früh den Puffer anwachsen lassen. Dafür bräuchte es aber den Heimsieg zum Start.

Hussenhofen spielt zum Auftakt zu Hause gegen Schlusslicht Lautern. Der TSV Heubach fährt zum VfL Iggingen, der zwar nur knapp über dem Strich für die Abstiegszone steht, aber aus den letzten vier Spielen immerhin sieben Punkte geholt hat – einen mehr als der TSV im gleichen Zeitraum.

Außerdem zwei Duelle unter Kellerkindern: Böbingen (11. Platz) gegen Bargau II (16.) und Lindach (14.) gegen Stern Mögglingen (15.). ⋌bel

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare