Zwei Lokalderbys - aber nur ein Sieger

+
TSV Leinzell - SV Göggingen(blau)

TSF Gschwend und SGM Hohenstadt/Untergröningen jeweils mit Siegen im Aufstiegsrennen

Ostalbkreis. Die TSF Gschwend bauten mit dem 3-1-Sieg gegen Bartholomä die Tabellenführung weiter aus. Die SGM Hohenstadt/Untergröningen konnte drei wichtige Punkte im Aufstiegsrennen einfahren und den zweiten Platz festigen. Im Lokalderby Lautern II gegen den TSV Heubach II konnte sich die Heimmannschaft durchsetzen.

SV Lautern II -

TSV Heubach II 3:1 (0:0)

Mehr Torchancen erspielten sich die Heubacher, die kurz nach der Halbzeit auch verdient in Führung gehen konnten. Lautern kämpfte sich ins Spiel zurück und konnte das Spiel innerhalb sechs Minuten drehen und am Ende das Spiel mit 3:1 für sich entscheiden.

Tore: 0:1 L. Kapun (49.), 1:1 C. Tese (52.), 2:1 M. Enßle (58.), 3:1 C. Weber (90.)

TSV Leinzell -

SV Göggingen 6:0 (2:0)

Der TSV Leinzell ging durch zwei Standardtreffer glücklich in Führung. Nach der Halbzeit wurde die Begegnung einseitig und die Tore fielen anschließend in regelmäßigen Abständen.

Tore: 1:0 N. Speth (6.), 2:0 N. Speth (39.), 3:0 T. Lang (48.), A. Paccanini (64.), K. Eichmann (67.) A. Paccanini (82.)

TSF Gschwend-

TSV Bartholomä 3:1 (1:1)

Die Gäste aus Bartholomä gingen früh in Führung und machten den Hausherren das Leben schwer. Gschwend gelang noch vor dem Pausenpfiff den Ausgleichstreffer. Die Heimmannschaft konnte sich gegenüber der ersten Hälfte steigern und gewann das Spiel am Ende mit 3:1.

Tore: 0:1 D. Sorg (8.), 1:1 M. Elser (45.), 2:1 F. Hasani (50.), 3:1 T. Leutert (Elfmeter, 76.)

1. FC Eschach -

SV Frickenhofen 2:1 (1:0)

Das Spiel begann ausgeglichen. Im Laufe des Spiels konnte sich Eschach steigern und war klar überlegen. Nach der 2:0 Führung reichte es für Frickenhofen in der 90. Spielminute nur noch zum Anschlusstreffer.

Tore: 1:0 A. Bauer (16.), 2:0 V. Stechbart (84.), 2:1 T. Gückelhorn

TSV Essingen II -

FC Schechingen II

Der FC Schechingen II ist zum Spiel nicht angetreten.

TSV Ruppertshofen -

SGM Hohenstadt/U. 1:2 (1:1)

Ruppertshofen konnte mit 1:0 in Führung gehen, musste allerdings bereits früh verletzungsbedingt den Torhüter wechseln. Den Gästen gelang es das Spiel zu drehen und die Heimmannschaft konnte sich trotz mehrfacher Chancen nicht mehr belohnen.

Tore: 1:0 A. Uta (25.), 1:1 J. Feil (37.), 1:2 R. Antz (48.)

FC Stern Mögglingen II -

TSV Böbingen II 1:1 (1:1)

In einem niveaulosen Spiel trennten sich die beiden Mannschaften mit einem 1:1-Unentschieden.

Tore: nicht gemeldet

Nadine Fauser

TSV Leinzell - SV Göggingen(blau)
TSV Leinzell - SV Göggingen(blau)
TSV Leinzell - SV Göggingen(blau)
TSV Leinzell - SV Göggingen(blau)
TSV Leinzell - SV Göggingen(blau)

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare