Starker Start in Essingen

Leichtathletik Alina Fürst glänzt am ersten Tag des Sparkassen-Meetings.
  • Insgesamt 75 Athleten waren am ersten Tag des „Sparkassen-Meetings“ in Essingen am Start. Und die Leichtathleten zeigten im Mehrkampf klasse Leistungen. Die dreiteilige Veranstaltung wird am Donnerstag fortgesetzt. Foto: hag

Voll zufrieden waren die Veranstalter des LAC Essingen mit dem ersten Tag des „Sparkassen-Meetings“. 75 Athleten gingen am Sonntag beim Mehrkampf an den Start. „Es war eine tolle Atmosphäre“, sagt Stadionsprecher Hartwig Vöhringer. Die Oberkochenerin Alina Fürst, die für die Sporthochschule Köln startet, scheiterte im Hochsprung nur knapp an 1,72 m. „Das war schon klasse.“ Pech hatte dagegen Stefan Henne vom LAC. Er musste verletzt aufgeben. Am Donnerstag folgt Tag zwei.

© Schwäbische Post 26.07.2020 19:59
459 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy