Überregionaler Sport

Leserbeitrag schreiben

Fußball

Alte Liebe, neue Liebe

VfB-Trainer Tim Walter bedauert den schlechten Saisonstart seines Ex-Klubs Holstein Kiel. „Es ist natürlich so, dass der VfB mein Verein ist. Trotzdem hat Kiel mir die Möglichkeit verschafft, im Profifußball die ersten Schritte zu gehen“, sagte er vor dem Duell am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) in Stuttgart. „Aber jetzt bleiben die drei Punkte weiter
  • 162 Leser

Der Druck auf Favre wächst

Der Trainer weiß, dass seine Mannschaft gegen Mönchengladbach unbedingt gewinnen muss. BVB-Boss Watzke schwärmt derweil vom Ex-Coach.
Dass der Druck von außen gekommen sei, wird Lucien Favre nach dem Spiel gegen Borussia Mönchengladbach nicht sagen können. Als der Trainer von Borussia Dortmund mit Blick auf das Spiel gegen den Tabellenführer auf die Wichtigkeit eines Sieges hinwies, fügte er in 30 Sekunden gleich viermal das Wort „unbedingt“ an. Mehr Druck kann man sich weiter
  • 147 Leser

Clásico um zwei Monate verschoben

Wegen der Protestwelle in Barcelona findet das Duell mit Real Madrid am 26. Oktober nicht statt.
Der für den 26. Oktober angesetzte El Clásico zwischen dem Titelverteidiger FC Barcelona und Rekordmeister Real Madrid wird verschoben – voraussichtlich um zwei Monate. Dies teilte der spanische Fußballverband (RFEF) am Freitag mit. Bis Montag sollen die Klubs einen Nachholtermin finden, als mögliches Datum ist der 18. Dezember im Gespräch. Spanische weiter

Siegen für die Stimmung

Beim Schlusslicht der zweiten Liga wollen die Heidenheimer überzeugen.
Fast zwei Wochen mussten die Kicker des Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim wegen der Länderspielpause den Rucksack nach der 2:3-Niederlage gegen den VfL Bochum mit sich tragen. Den Frust der Ostalbkicker soll jetzt am Samstag (13 Uhr/Sky) das Schlusslicht SV Wehen Wiesbaden in dessen Stadion zu spüren bekommen. „Da siehst du wie schnell es weiter

Job in Südkorea

Trainer Colin Bell, früherer Profi beim FSV Mainz 05, übernimmt das südkoreanische Frauen-Nationalteam. Wie der Verband KFA mitteilte, erhält der 58-jährige gebürtige Brite einen Vertrag bis 2022. Strafe für Nordkorea? Südkoreas Fußballverband fordert eine Bestrafung Nordkoreas für die Austragung des Duells in der WM-Qualifikation (0:0 im Kim-Il-Sung-Stadion) weiter

Geschwister-Duell wie in Mamas Garten

Nico Schlotterbeck spielt in Berlin gegen Union und seinen Bruder Keven.
Die bislang letzten Bruderduelle zwischen Keven und Nico Schlotterbeck fanden noch im heimischen Garten statt. Viel gegrätscht wurde damals in der Jugend, und Mutter Susanne musste schlichten, erzählte Nico im Vorfeld des ersten Aufeinandertreffens im Profi-Fußball. Mit dem SC Freiburg tritt der 19-Jährige am Samstag (15.30 Uhr/Sky) in der Bundesliga weiter

1899 Hoffenheim Schreuder freut sich auf Kramaric

1899 Hoffenheim kann erstmals in dieser Bundesligasaison auf einen Einsatz von Vize-Weltmeister Andrej Kramaric, 28, hoffen. Der Kroate steht am Sonntag (18 Uhr/Sky) gegen Schalke 04 erstmals wieder im Kader, wie Trainer Alfred Schreuder bestätigte: „Er ist einer der besten Spieler, den die TSG überhaupt je gehabt hat. Wir sind sehr froh, dass weiter

Leichtathletik

Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Samstag, Eurosport 10.30 Uhr: Tischtennis, Weltcup Frauen in Chengdu/China: Viertelfinale ProSieben Maxx 9 Uhr: Rugby, WM in Japan, Viertelfinale: England – Australien und Neuseeland – Irland Sonntag, Sport1 14 Uhr: Volleyball, Supercup in Hannover: Berlin Volleys – VfB Friedrichshafen (Männer) und Allianz MTV Stuttgart – SSC weiter

Schwimmen

Querpass

Eine Investition fürs Leben

Früh übt sich , wer weltklasse werden will. Insofern investieren überambitionierte Eltern heutzutage zeitig in die Karriere ihrer Sprösslinge. Damit ihre Kleinen von Beginn an gegenüber der Kinder-Konkurrenz im Vorteil sind, ist nichts zu teuer. In den USA hat sich daraus ein richtiger Markt entwickelt. Da werden Ernährungsberater und Privat-Trainer weiter
  • 163 Leser

Basketball

„Ich lese nicht schnell, aber gerne“

Dirk Nowitzki hat in seiner aktiven Karriere einen Buchclub bei den Dallas Mavericks gegründet. Nach dem Abschied aus der NBA liegt sein Fokus auf Reisen mit der Familie.
Dirk Nowitzki ist ganz gelassen. Vor sechs Monaten beendete der Basketball-Superstar seine Ausnahme-Karriere. Am Rande der Frankfurter Buchmesse stellte der gebürtige Würzburger nun seine Biografie „The Great Nowitzki“ vor. Im Interview spricht der 41-Jährige über seinen emotionalen Abschied, Zukunftspläne und Literatur. Und er erklärt, weiter

Boxen

Todesfall schockt Szene

US-Profi Patrick Day ist vier Tage nach dem schweren K.o. gestorben.
Wieder schreckt ein Todesfall die internationale Boxszene auf: US-Profi Patrick Day, gerade 27 Jahre alt, ist vier Tage nach seiner K.o.-Niederlage beim Kampfabend in Chicago gegen Landsmann Charles Conwell am Mittwoch seinen schweren Kopfverletzungen erlegen. Das erklärte sein Promoter Lou DiBella in einem Statement. Der Superweltergewichtler war nach weiter

Eishockey

Ein Kleinstadtteam lehrt die Großen das Fürchten

Überflieger Straubing schlägt München. Düsseldorf setzt seine Serie mit dem 4:0 gegen die Eisbären fort.
Die Düsseldorfer EG hat ihre imponierende Erfolgsserie in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) fortgesetzt. Der achtmalige deutsche Meister bezwang die Eisbären Berlin mit 4:0 (1:0, 3:0, 0:0) und schob sich nach dem neunten Sieg in den vergangenen zehn Spielen mit 23 Punkten auf Rang drei vor. Titelverteidiger Adler Mannheim sitzt den Düsseldorfern nach weiter
  • 166 Leser

Stürmer gehen aus

Vizemeister EHC München muss mehrere Wochen ohne Philip Gogulla, 32, auskommen. Der Ex-Nationalspieler fällt aufgrund einer Beinverletzung aus. Damit sind beim Team von Trainer Don Jackson derzeit vier Stürmer nicht einsatzfähig. Petkovic gibt auf Qualifikantin Antonia Lottner (Düsseldorf) hat beim WTA-Turnier in Luxemburg das Achtelfinal-Duell mit weiter

Radsport

Radsport Sunweb-Talent bleibt gelähmt

Das niederländische Rad-Talent Edo Maas, 19, hat bei einem schweren Rennunfall am 6. Okrober während der Lombardei-Rundfahrt der U-23-Klasse eine Querschnittslähmung erlitten. Wie das deutsch-lizenzierte Team Sunweb, dessen Nachwuchsteam er angehört, nun mitteilte, sei es unwahrscheinlich, dass die Funktionalität jemals zurückkehre, die Hoffnung weiter

Wintersport

Querpass

Schürfen nach weißem Gold

Der Klimawandel macht den Profis auf zwei Brettern langsam richtig zu schaffen, vor allem in der Vorbereitung: „Wir waren in Südamerika, aber da hatten wir leider zu wenig Schnee“, erklärt der Alpindirektor des Deutschen Ski-Verbandes, Wolfgang Maier. Ähnlich ging es den Österreichern, die zum Sommertraining nach Chile aufgebrochen waren weiter

Biathlon Weltverband setzt auf Transparenz

Der Biathlon-Weltverband IBU will den Weg aus der Krise finden. „Leider hatten wir etwas negative Schlagzeilen“, sagt Franz Steinle, Präsident des Deutschen Ski-Verbandes und IBU- Vorstandsmitglied. „Wir haben uns komplett neue Regelwerke gegeben.“ Beim bis Sonntag dauernden Vorstandstreffen in München soll die neue IBU-Verfassung weiter

Gold für die Besten auf zwei Brettern

Die erfolgreichsten Skisportler des vergangenen Winters sind am Donnerstag im Rahmen der Einkleidung des Deutschen Skiverbands in Laupheim mit dem “Goldenen Ski“ ausgezeichnet worden. Dabei präsentierten Viktoria Rebensburg (unten rechts), Denise Hermann (u. li.), Josef Ferstl (4. v. re.) und Co. ihr neues Erscheinungsbild für die kommende weiter

Tennis

Endstation Viertelfinale

Laura Siegemund ist beim WTA-Turnier in Luxemburg im Viertelfinale ausgeschieden. Die 32-Jährige aus Metzingen unterlag in der Runde der letzten Acht der an Nummer drei gesetzten Kasachin Jelena Rybakina 0:6, 4:6 und verpasste ihren zweiten Halbfinal-Einzug in diesem Jahr. Karriereschluss ist nah Eine Rückkehr als aktiver Profi wird immer unwahrscheinlicher weiter

Tischtennis

Tischtennis Petrissa Solja mit starkem Start

Deutschlands erfolgreichste Tischtennis-Spielerin Petrissa Solja hat beim World Cup der Frauen die Hauptrunde der besten 16 erreicht. Die WM-Dritte im Mixed gewann im chinesischen Chengdu ihre Vorrunden-Spiele gegen Lay Jian Fang aus Australien (4:3) sowie Chen Szu-Yu aus Taiwan (4:1). Am Samstag steigen auch die topgesetzten Spielerinnen wie Weltmeisterin weiter

Weitere Meldungen

In China top

Sprinter Pascal Ackermann (Kandel), 25 Jahre alter Profi im Team Bora- hansgrohe, hat auf der zweiten Etappe des letzten World-Tour-Rennens der Saison in China die Gesamtführung übernommen – vor Fernando Gaviria (Kolumbien). Foto: B. Thissen/dpa weiter
  • 140 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Bundesliga Eintr. Frankfurt – Bayer Leverkusen 3:0 (2:0) Tore: 1:0, 2:0 Paciencia (4.,17./Handelfmeter), 3:0 Dost (80.), – Zuschauer: 50 800. ?1.  Mönchengladbach 7 5 1 1 15:6? 16 ?2.  VfL Wolfsburg 7 4 3 0 10:4? 15 ?3.  FC Bayern 7 4 2 1 20:8? 14 weiter

Wuchtig und entschlossen

Paciencia führt Frankfurt zum 3:0 gegen Leverkusen.
Eintracht Frankfurt hat, angetrieben vom Doppel-Torschützen Goncalo Paciencia, den Sprung von Bayer Leverkusen an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga verhindert. Die Hessen dominierten zum Auftakt des 8. Spieltags die Werkself beim 3:0 (2:0) mit ihrer körperlichen Wucht und Entschlossenheit im Abschluss. Paciencia erzielte in der 4. Minute das weiter

Bulgarien Krassimir Balakow tritt zurück

Bulgariens Fußball-Nationaltrainer Krassimir Balakow ist vier Tage nach dem Rassismus-Eklat beim EM-Qualifikationsspiel gegen England (0:6) zurückgetreten. Auch die gesamte Führung des nationalen Verbandes (BFU) gab laut offizieller Mitteilung vom Freitag ihren Rückzug bekannt. „Ich bin aus einer moralischen Verantwortung heraus zurückgetreten", weiter
VfB Stuttgart

Wochen der Wahrheit

Auf den Zweitliga-Zweiten warten drei heiße Spiele: Zunächst geht es am Sonntag gegen Holstein Kiel, dann zweimal gegen den HSV.
Klar überlegen, zigmal Pfosten oder Latte getroffen, am Ende doch verloren. Die unerwartete Heimniederlage gegen Abstiegskandidat SV Wehen-Wiesbaden vor der Länderspielpause hat die Verantwortlichen des VfB Stuttgart mächtig geärgert. Auch deshalb, weil man die Tabellenführung an den Rivalen Hamburger SV abtreten musste. Inzwischen aber ist das Wehen-Spiel weiter
  • 216 Leser

Als Nationalcoach nach Ecuador?

Jürgen Klinsmann , 55, soll nach Angaben der Zeitung „El Universo“ Trainer der ecuadorianischen Fußball-Nationalmannschaft werden. Das Blatt beruft sich auf eine Quelle im Verband. Der Ex-Bundestrainer arbeitet derzeit als Experte des TV-Senders RTL. Sein letzter Trainer-Job als US-Coach endete 2016. Klinsmann wolle sich aktuell nicht dazu weiter
  • 150 Leser

Niko Kovac räumt Fehler ein

Derby-Lust oder neuer Bank-Frust. Nach fünf Spielen als Reservist hofft Thomas Müller auf die Münchner Startelf gegen Augsburg.
Als es um die heikle „Not am Mann“-Aussage über Thomas Müller ging, redete Niko Kovac nicht lange drumherum. „Das war mal ein Fehler von mir“, sagte der Bayern-Trainer und berichtete von einem klärenden Gespräch mit dem degradierten Ex-Weltmeister. „Alles ist ausgeräumt. Er hat das so verstanden, wie ich es gemeint habe, weiter
  • 132 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 16 Uhr: Kleinfeld-Fußball, Socca-WM auf Kreta, Vorrunde 20.30 Uhr: Basketball, Bundesliga Männer, 4. Spieltag: Rasta Vechta – medi Bayreuth Sky 5 Uhr Golf, US-Tour auf Jeju Island/Südkorea: 2. Tag – 15.30 Uhr: Europa-Tour in Paris: 2. Tag Eurosport 12.45 Uhr und 21.25 Uhr: Snooker, English Open in Crawley: Viertelfinale 19 weiter
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Freitag, 20.30 Uhr Eintracht Frankfurt – Bayer Leverkusen (3:3) Samstag, 15.30 Uhr RB Leipzig – VfL Wolfsburg (3:1) Werder Bremen – Hertha BSC (2:1) Fortuna Düsseldorf – FSV Mainz 05 (1:2) FC Augsburg – FC Bayern (0:3) Union Berlin – SC Freiburg (1:2) Samstag, 18.30 Uhr Borussia Dortmund – Mönchengladbach (2:2) weiter

Skispringen Neue Hoffnung für Wellinger

Für Skisprung-Olympiasieger Andreas Wellinger ist eine Rückkehr im anstehenden Weltcup-Winter doch nicht ausgeschlossen. Das betonte jetzt DSV-Sportdirektorin Karin Orgeldinger. „Den verletzten Athleten geht es entsprechend des Fortgangs gut, es waren jetzt auch alle beim Lehrgang dabei“, sagte sie über Wellinger und Ex-Weltmeister Severin weiter

Strafe für Randalierer

Frankfurter Fans müssen erst einmal daheim bleiben.
Vor dem Freitagsspiel in der Fußball-Bundesliga gegen Bayer Leverkusen (20.30 Uhr/DAZN) gab es für Eintracht Frankfurt schlechte Kunde aus Nyon: Die Hessen müssen in den nächsten zwei Auswärtsspielen der Europa-League auf ihre Fans verzichten. Der Grund für das harte Durchgreifen der Uefa ist, dass eine Bewährungsstrafe noch nicht abgelaufen ist. Zuletzt weiter

Schwere Vorwürfe aus Südkorea

Nach dem eisigen Länderspiel beim verfeindeten Nachbarn schlagen die Wellen immer weiter hoch.
Das historische koreanische Fußball-Duell in der WM-Qualifikation hat nicht zur Annäherung der beiden verfeindeten Bruderstaaten geführt – ganz im Gegenteil. Die Südkoreaner erheben nach dem 0:0 in der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang schwere Vorwürfe gegen die Gastgeber. „Das Spiel war wie Krieg. Ich habe nie zuvor eine solche Aggression weiter

Özil: Rassismus für jedermann sichtbar

Der zurückgetretene Nationalspieler bricht nun doch sein Schweigen.
Mit seinem Erdogan-Foto und einem dreiteiligen Rundumschlag zum Abschied hat Mesut Özil 2018 ein Erdbeben im deutschen Fußball ausgelöst. 15 Monate danach erneuert der Weltmeister von 2014 seine Vorwürfe gegen den Deutschen Fußball-Bund (DFB) und warnt zudem vor beängstigenden politischen Tendenzen. „Es gibt große Probleme in Deutschland“, weiter

Dortmund BVB verlängert mit Guerreiro

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat die Hängepartie beendet und den Vertrag mit seinem Europameister Raphael Guerreiro, 25, bis 2023 verlängert. "Er ist ein international erfahrener und technisch erstklassiger Fußballer, der flexibel auf mehreren Positionen einsetzbar ist und innerhalb unseres Kaders eine hohe Wertschätzung genießt", sagte Sportdirektor weiter

Ski alpin Saisonstart in Sölden gesichert

Der Internationale Ski- Verband Fis hat "dunkelgrünes Licht" für den Saisonauftakt der alpinen Skirennfahrer in der kommenden Woche im österreichischen Sölden gegeben. "Die Bedingungen sind richtig toll", sagte Fis-Renndirektor Markus Mayer nach einer Inspektion des Rettenbachgletschers. Der traditionelle Saisonauftakt mit je einem Riesenslalom für weiter

Ski alpin Dreßen: Comeback in Lake Louise

Skirennläufer Thomas Dreßen will nach fast einjähriger Verletzungspause bei der ersten Abfahrt der Saison Ende November in Lake Louise an den Start gehen. Das sagte der 25-Jährige bei der Athleten-Einkleidung in Laupheim. „Ich werde die Trainings definitiv fahren“, so der Kitzbühel-Sieger von 2018. Die ersten Speed-Rennen stehen am 30. November weiter

Zweite Liga Abwärtstrend stoppen

Der 1. FC Nürnberg und die SpVgg Greuther Fürth greifen nach der Länderspielpause in der 2. Fußball-Bundesliga wieder an. Der „Club“ tritt am Freitag (18.30 Uhr) bei Überraschungsmannschaft Erzgebirge Aue an. Die Nürnberger sind derzeit Sechster könnten mit einem Sieg die Sachsen in der Tabelle überholen. Greuther Fürth will nach drei Niederlagen weiter

Zugfahrt mit Folgen Fußball Paul Gascoigne, 51, ist vom Vorwurf des sexuellen Übergriffs freigesprochen worden. Laut BBC berät das Gericht aber weiterhin über eine Strafe, weil der frühere Nationalspieler bei dem Vorfall im August 2018 an Bord eines Zuges

Spiel mit Trauerflor Wegen des Anschlags in Halle werden die Drittliga-Mannschaften des SV Waldhof Mannheim und des Halleschen FC am Samstag ( 14 Uhr) mit Trauerflor spielen. Zudem gibt es im Mannheimer Carl-Benz-Stadion eine Schweigeminute für die Opfer. weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Tennis Herren-Turnier in Moskau (922 520 Dollar) Achtelfinale: Lajovic (Serbien/Nr. 4) – Rosol (Tschechien) 6:4, 6:7 (6:8), 6:3, Rubljow (Russland/Nr. 6) – Gerassimow (Weißrussland) 7:6 (7:3), 6:7 (6:8), 6:2, Mannarino (Frankreich/Nr. 7) – Kukuschkin (Kasachstan) 7:6 (7:4), 6:2, Chardy (Frankreich) – Kecmanovic (Serbien/Nr. 8) weiter