Überregionaler Sport

Leserbeitrag schreiben

Fußball

VfB Stuttgart in der Corona-Krise

„Wir sind ein gesunder Klub“

Warum Sportdirektor Sven Mislintat glaubt, dass die Corona-Pandemie reinigende Kräfte für den Profifußball haben wird.
Es ist keine Frage, auch im Leben des Stuttgarter Sportdirektors Sven Mislintat trägt die Corona-Krise zur Entschleunigung bei. Also verbringt der VfB-Manager viel Zeit mit Ehefrau und Töchtern zu Hause im Stuttgarter Norden. Dies geschieht allerdings in einer Phase, in welcher die Planung der nächsten Spielzeit sonst auf Hochtouren läuft. Den Transfermarkt weiter
  • 1
  • 169 Leser
Querpass

Professor Cramer

Die Fußball-Bundesliga hat in ihrer Geschichte etliche schillernde Trainer-Figuren erlebt – schon lange bevor ein hühnenhafter Blondschopf namens Jürgen Klopp bei Mainz 05 die Bühne betrat. Übungsleiter, die fachliche Expertise mit selbstzerstörerischem Ehrgeiz verbanden wie Christoph Daum (Köln/Leverkusen/VfB Stuttgart), Großmäuler wie weiter
  • 132 Leser

Pause verlängert

Amateure weiten Unterbrechung der laufenden Saison aus.
Der deutsche Amateur-Fußball steht auf unbestimmte Zeit still. Die 21 Landesverbände im Deutschen Fußball-Bund (DFB) haben sich gemeinsam auf eine Aussetzung des Spiel- und Trainingsbetriebes ab den Regionalligen bis auf Weiteres verständigt. Das teilten die Verbände am Freitagmittag mit. Eine mögliche Fortsetzung werde demnach mit einer Vorlaufzeit weiter
  • 132 Leser
Fußball

Fußball Vielen Profiklubs droht Insolvenz

Die wirtschaftliche Lage vieler Vereine in der Bundesliga und der 2. Liga ist offenbar dramatisch. Wie das Fachmagazin „Kicker“ berichtet, droht 13 der 36 Vereine, darunter vier Erstligisten, wegen der Corona-Pandemie die Insolvenz noch in dieser Saison. Das gehe aus einer Bestandsaufnahme hervor, die der Deutschen Fußball Liga (DFL) vorgelegt weiter

Frauen-EM wohl erst 2022

Die Verschiebung der Frauen-EM in England von 2021 in den Sommer 2022 ist offenbar beschlossene Sache. Die englische Zeitung The Guardian berichtet vom gefassten Uefa-Entschluss. Foto: Manu Fernandez/dpa weiter
  • 162 Leser
Querpass

Gelebte Solidarität

Der VfB Stuttgart macht in der Corona-Krise eine recht gute Figur. Die Vorstände und die für Zweitligaverhältnisse sehr gut verdienenden Spieler verzichten auf Teile des Gehalts – auch um die Jobs der vielen deutlich weniger gut bezahlten Klubangestellten zu sichern. Zudem spenden die Profis 100 000 Euro an jene, auf die es in der gegenwärtigen weiter
  • 180 Leser

Formel 1

Handball

Handball 16. Mai ist der letzte Starttermin

Die Handball-Bundesliga (HBL) hat sich mit ihren Klubs auf den spätmöglichsten Termin für eine Fortsetzung der Saison geeinigt. In einer Videokonferenz legten sich die Vereinschefs und die HBL am Freitag fest, dass die derzeit unterbrochene Spielzeit spätestens am 16. Mai fortgesetzt werden müsste. Bis Ende Juni müsste die Saison dann beendet weiter

Bayern verlängern mit Flick

Der 55-jährige Trainer erhält bei deutschen Fußball-Meister einen Kontrakt für weitere drei Jahre.
Hansi Flick kann seine erfolgreiche Arbeit beim FC Bayern München über das Saisonende hinaus fortsetzen. Der deutsche Fußball-Rekordmeister wird den Vertrag mit dem 55-Jährigen um drei Jahre bis zum 30. Juni 2023 verlängern. Darauf verständigten sich die Vereinsbosse und der Coach, wie am Freitag mitgeteilt wurde. Das Engagement des ehemaligen weiter

Plan: Start am 16. Mai

Sämtliche Bundesligisten erhalten Lizenz für neue Saison.
Die Pläne für eine Wiederaufnahme der Bundesliga-Saison im Handball werden konkreter. Die Spiele müssten „spätestens am 16. Mai anfangen, um den letzten Spieltag regulär am 24. Juni beenden zu können“, sagt HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann. Die Liga ruht vorerst bis zum 23. April. Der Trainer der HBW Balingen-Weilstetten hingegen weiter

Die Mienen verfinstern sich

Die Corona-Krise trifft die Bundesligisten hart. Wie der TVB 1898 Stuttgart hoffen viele Klubs auf den Verzicht bei Spielern, aber auch Sponsoren.
Es spricht für Jürgen Schweikardt, Trainer und Geschäftsführer von Handball-Bundesligist TVB 1898 Stuttgart, dass er auch in Krisenzeiten seinen Humor nicht verliert. „Wenn jemand fitter aus diesen Wochen herauskommt, als er hineingegangen ist, dann bin ich das“, sagt der 39-Jährige angesichts der Tatsache, dass er durch die Ausgangsbeschränkung weiter
  • 277 Leser

Basketball

Querpass

Das gefakte Date

Fake News. Verschwörungstheorien hier, gefährliche Self-Made-Medikamente da, das Internet ist voll von haltlosen Gerüchten rund um das Coronavirus und seine Bekämpfung. Nun hat es auch den Sport erwischt. Unter dem Titel „Basketball-Bundesligist verkauft Eisessen mit Cheerleadern“ scheinen einige Online-Medien eine fragwürdige Aktion weiter
  • 213 Leser

Eishockey

Für die DEL ist der Drops gelutscht

Der vorzeitige Saisonabbruch und die fehlenden Play-off-Spiele kommen der Liga sehr teuer zu stehen.
Rund drei Wochen nach dem vorzeitigen Saisonabbruch sind die Sorgen bei der Deutschen Eishockey Liga (DEL) groß. Geschäftsführer Gernot Tripcke rechnet mit hohen Umsatzverlusten bis zu 20 Millionen Euro. „Die anderen Sportarten haben noch die Hoffnung, dass sie nochmal spielen können. Für uns ist der Drops gelutscht, da wird nichts mehr reinkommen“, weiter

Motorsport

Frankreich-GP verschoben

Nach dem Europa-Auftakt im spanischen Jerez (3. Mai) ist auch der folgende Große Preis von Frankreich in der Motorrad-Weltmeisterschaft wegen der Corona-Pandemie verschoben worden. Das gab der Weltverband FIM am Donnerstag bekannt. Der Lauf hätte am 17. Mai in Le Mans stattfinden sollen. Brügge vorzeitig Meister Fußball Die belgische weiter

Radsport

Radsport kämpft verzweifelt um sein Prestigerennen

Die großen Sport-Highlights im Sommer sind bereits abgesagt. Die Tour de France soll aber gerettet werden, notfalls mit einem späteren Start im August.
Keine Fußball-EM, kein Olympia und auch kein Wimbledon – der Sport-Sommer 2020 verliert seine Höhepunkte. Angesichts der Coronavirus-Pandemie wäre auch eine Absage der Tour de France nur die logische Folge. Schließlich zählt Frankreich derzeit rund 500 Tote pro Tag im Zuge der Coronavirus-Pandemie. Kaum vorstellbar, dass in weniger als drei weiter
  • 195 Leser

Wintersport

Neuer Trainer für ÖSV-Adler

Der frühere Vierschanzentournee-Sieger Andreas Widhölzl wird Cheftrainer der österreichischen Skispringer. Der 43-Jährige tritt ab sofort die Nachfolge von Andreas Felder an, wie der Österreichische Skiverband am Dienstag mitteilte. Felder hatte sein Amt aus familiären Gründen aufgegeben. Dardai bleibt Herthaner Fußball Trainer Pal Dardai kehrt weiter
  • 203 Leser

Eisschnelllauf Roxanne Dufter beendet Karriere

Nach einer verkorksten Saison hat Eisschnellläuferin Roxanne Dufter völlig überraschend ihre aktive Laufbahn beendet. „Mir ist klar geworden, dass ich in meinem Leben einen neuen Weg einschlagen will und deswegen nicht mehr 100 Prozent für den Leistungssport geben kann“, teilte die Inzellerin am Dienstag mit. Bei der Einzelstrecken-WM weiter

Als Favorit in der Stichwahl durchgefallen

Bei der Wahl zum Landrat von Kempten ist DOSB-Präsident Alfons Hörmann gescheitert. Ihm bleibt der Funktionärsjob.
In der Stunde der Niederlage erwies sich Alfons Hörmann als fairer Verlierer. Der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) gratulierte Überraschungssiegerin Indra Baier-Müller, 49, von den Freien Wählern und wünschte der gewählten Landrätin „Erfolg und Freude“ in ihrem neuen Amt. Diesen Job hätte Hörmann auch gerne weiter
  • 241 Leser

Tennis

VfB-Profis spenden 100 000 Euro

Die Spieler des Zweitligisten unterstützen Ärzte, Pflegekräfte, Wohnsitzlose, Gaststätten, Kinos und Buchläden.
Die Profis des VfB Stuttgart spenden im Zuge der Corona-Krise 100 000 Euro. Das Geld der Spieler des Fußball-Zweitligisten soll neben Bedürftigen in der Region auch Pflegekräften und Ärzten zukommen, wie der Verein am Donnerstag mitteilte. „Für mich und meine Mannschaftskollegen war klar: Wir stehen als Team zusammen und helfen dort, wo Hilfe weiter
  • 161 Leser

Wütend wegen Absage

Boris Becker hält Wimbledon-Entscheidung für falsch.
Boris Becker hat die Absage des Wimbledon-Turniers kritisiert: „Ich hätte mir gewünscht, dass man noch vier Wochen mit der Entscheidung wartet“, sagte der dreimalige Titelträger auf dem Heiligen Rasen bei Eurosport, nachdem der veranstaltende All England Lawn Tennis Club (AELTC) am Mittwoch das Aus für die 134. Ausgabe des Grand-Slam-Turniers weiter

Tennis Wimbledon erst im Sommer 2021

Erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg fällt nun auch Wimbledon aus. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie wird das bedeutendste Tennis-Turnier der Welt in diesem Jahr auch nicht zu einem anderen Termin nachgeholt, wie die Organisatoren mitteilten. Damit fällt auch die komplette Rasensaison unter anderem mit dem Stuttgarter ATP-Turnier auf dem Weissenhof weiter

Coronavirus US-Open-Gelände wird Klinik

Üblicherweise wird in Flushing Meadows um Punkte und Tennis-Trophäen gespielt –nun sollen sich dort Ärzte und Freiwillige gegen das Coronavirus stemmen. Ein Teil des US-Open-Geländes im New Yorker Stadtteil Queens wird angesichts der sich dramatisch zuspitzenden Lage in der Metropole zum Krankenhaus. In einer Trainingshalle sollen künftig weiter
  • 127 Leser

Tischtennis

Tischtennis DTTB beendet alle Ligen

Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) hat die Spielzeiten seiner Ligen als Folge der Coronakrise abgebrochen. Diesen Beschluss fasste der Verband bei einer Telefonkonferenz mit seinen 18 Landesverbänden. Gewertet werden die Tabellen zum Zeitpunkt der jeweiligen Aussetzung. Damit schließt der TTC Neu-Ulm seine Premierensaison als Achter ab. Offen ist weiter
  • 121 Leser

Volleyball

Rückzug aus Bundesliga

TV Rottenburg wird wohl in der dritten Liga antreten.
Der TV Rottenburg muss sich aufgrund der Auswirkungen der Corona-Krise nach fast 20 Jahren aus der Volleyball-Bundesliga zurückziehen. Der Verein werde für die Saison 2020/21 keine Lizenz für die 1. und 2. Bundesliga beantragen, teilte der TVR mit. Allein die Sponsoren-Absagen für die kommende Spielzeit hätten sich in den vergangenen Tagen auf weiter

Weitere Meldungen

Skispringerin Althaus näht Masken

Die Nähmaschine rattert. Katharina Althaus (23) nutzt ihre aktuelle Freizeit, um Masken zu nähen. „Meine Nachbarin ist Ärztin. Sie hat gefragt, ob ich Lust und Zeit hätte zu helfen“, so die Skispringerin. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa weiter
  • 162 Leser

Rhein-Ruhr will Olympia

Die Bewerbung der Rhein-Ruhr-Region um die Olympischen und Paralympischen Spiele 2032 steht in der Corona-Krise zurück. Grundsätzlich will Sportmanager Michael Mronz aber an ihr festhalten. Tour de Suisse abgesagt Die Tour de Suisse ist als zweites World-Tour-Rennen komplett abgesagt worden. Dies gaben die Veranstalter des traditionellen Härtetests weiter
  • 157 Leser

1. FC Heidenheim Profis verzichten auf Gehalt

Auch die Profis des Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim verzichten auf Teile ihres Gehalts, damit betriebsbedingte Kündigungen verhindert werden. Dennoch musste für alle Mitarbeiter von Verwaltung, Gebäudemanagement sowie des Stadionrestaurants Kurzarbeit angemeldet werden. Die Verwendung der eingesparten Summe für die von Kurzarbeit betroffenen weiter
  • 169 Leser

Bayern München Boateng findet Strafe „traurig“

Jérôme Boateng ist vom FC Bayern München mit einer Geldstrafe belegt worden, weil er sich trotz der geltenden Corona-Ausgangsbeschränkungen von seinem Wohnort entfernt hatte. Die Summe wird der Verein Münchner Krankenhäusern spenden. Boateng zeigt sich enttäuscht. Seinem Sohn ging es nicht gut. „Wenn ein Sohn seinen Vater ruft, dann fahre weiter
VfB Stuttgart

„Es geht darum, den VfB stark zu machen“

Seit seiner Amtsübernahme im Dezember erlebt der Klub außergewöhnliche Tage. Claus Vogt nimmt die vielen Herausforderungen als neuer Präsident an. Wie genau – das erklärt er im Interview.
Amtsübernahme, Trainerwechsel, Coronakrise: Claus Vogt hat schon nach etwas mehr als 100 Tagen mit dem VfB Stuttgart viel erlebt. Der 49-Jährige spricht über seine erlebnisreichen ersten Monaten als Vereinspräsident. Herr Vogt, bei der Klopapier-Challenge haben Sie einen guten Auftritt hingelegt – doch wo liegen die Schwerpunkte in Ihrer bisherigen weiter
  • 284 Leser

Eine Flamme für Fukushima

Das Olympische Feuer ist am Mittwoch an die japanische Provinz Fukushima übergeben worden. Eine kleine Laterne mit der Flamme wird bis Ende April in einem Zentrum nahe der Atomruine Fukushima zur Schau gestellt. Der Zutritt für die Bürger unterliegt zum Schutz vor dem Coronavirus Restriktionen. Der Fackellauf war eigentlich am 26. März geplant. weiter
  • 187 Leser

Europapokal: Pause bis Juli

Die Uefa spielt auf Zeit. Offiziell verschoben wurden nur Länderspiele.
Die Champions League und Europa League könnten einem Medienbericht zufolge aufgrund der Coronavirus-Pandemie mindestens bis Juli pausieren. Wie das ZDF berichtete, war die weitere Aussetzung der Europapokal-Wettbewerbe ein Thema während der Konferenz der 55 Mitgliedsverbände der Europäischen Fußball-Union am Mittwoch. Offiziell entschied das Uefa-Exekutivkomitee weiter
  • 188 Leser

Rückzug aus Bundesliga

Der TuS Bad Driburg zieht als direkte Folge der Coronakrise seine Frauen-Mannschaft aus der Tischtennis-Bundesliga zurück. Mehrere Sponsoren hatten zuvor signalisiert, den Verein nicht mehr unterstützen zu können. EM verschoben Die Europameisterschaft in Posen wird aufgrund der anhaltenden Corona-Krise verschoben. Wie der Ruder-Weltverband Fisa am weiter
  • 171 Leser
Fußball Bundesliga

Geisterspiele womöglich bis zum Jahresende

Die Bundesliga soll frühestens im Mai wieder starten. Die Ränge in den Stadien aber werden nach Lage der Dinge noch lange leer bleiben.
Keine Spiele bis Ende April, Hilfe für notleidende Klubs im Lizenzierungsverfahren, die derzeit unterbrochene Saison könnte wegen der Corona-Pandemie auch noch im Juli beendet werden. Auf diese Punkte haben sich die Vertreter der 36 Profi-Klubs am Dienstag in einer Video-Konferenz mit der Deutschen Fußball Liga (DFL) geeinigt. Die wichtigsten Punkte weiter
  • 271 Leser
Querpass

Antikörper im Angebot

Die Fußballklubs stecken in ihrem eigenen Kampf gegen die Corona-Krise. Keine Spiele, keine Zuschauer macht fehlende Einnahmen. Für einige Vereine geht's schlicht ums Überleben. Und deshalb gibt es nun deutschlandweit virtuelle Aktionen. Vornehmlich von der Regionalliga abwärts. So vertickt Energie Cottbus beispielsweise „Antikörper“ weiter
  • 255 Leser

Nach Corona-Party: Harit muss zahlen

Amine Harit ist von seinem Verein FC Schalke 04 mit einer empfindlichen Geldstrafe belegt worden. Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte in Essen an einer Corona-Party teilgenommen. Foto: Manu Fernandez/dpa weiter
  • 324 Leser

Tour ohne Zuschauer?

Emanuel Buchmann für Rundfahrt mit Einschränkungen.
Der deutsche Radsport-Hoffnungsträger Emanuel Buchmann spricht sich trotz der Corona-Pandemie für eine Durchführung der Tour de France aus – aber ohne Zuschauer. „Natürlich wäre die Tour nicht dieselbe. Unser Sport lebt von Emotionen und den Fans. Aber man muss auch sagen, dass enorm viel dranhängt: wir Fahrer, die Teams, die TV-Stationen“, weiter
Querpass

Hoeneß verschießt!

Schon klar, Uli Hoeneß mag die Erzählung nicht mehr hören. Aber was soll man machen? Wenn Journalisten-Kollegen sie wieder hervorkramen, die alte Geschichte und den darin implizierten Witz, wonach sie den Ball im Final-Ort Belgrad noch immer suchen. Seit inzwischen fast 44 Jahren. Jenen Ball, den Hoeneß im Dress der deutschen Nationalmannschaft weiter
  • 329 Leser

Hoffnung auf EM-Teilnahme 2021

Vincenzo Grifo vom SC Freiburg rechnet sich gute Chancen aus, 2021 für Italien an der verschobenen Fußball-Europameisterschaft teilzunehmen. „Ich werde weiter dranbleiben, mich empfehlen und dann bin ich eigentlich auch guter Dinge“, sagte der 26-Jährige der „Heilbronner Stimme“. Der Offensivspieler hat bislang zwei Länderspiele weiter
  • 224 Leser