Alle Wettbewerbe im Überblick

Olympia 2022: Diese Entscheidungen stehen am Samstag an

+
Am Samstag werden einige bei Olympia 2022 vergeben.
  • schließen

Welche Medaillen werden heute bei Olympia 2022 vergeben? Welche Entscheidungen stehen am Samstag an? Wann starten die Wettbewerbe? Hier gibt es den Überblick.

Peking – Der 12. Februar ist der achte offizielle Wettkampftag bei Olympia 2022. Hier gibt es den Überblick, welche Entscheidungen am Samstag bei Olympia 2022 in Peking anstehen.

Insgesamt stehen am Samstag bei Olympia 2022 sechs Medaillenentscheidungen an. Außerdem startet die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft in ihr zweites Spiel in der Gruppenphase gegen Außenseiter China. chiemgau24.de ist in ausgewählten Sportarten im Liveticker mit dabei.

Olympia 2022 heute: Diese Entscheidungen stehen am Samstag in Peking an

Deutschland hat am Samstag gute Chancen auf weitere Medaillen. Allen voran im Skeleton bei Olympia 2022 könnte es erneut Edelmetall für das „Team D“ geben. Um 13.20 Uhr beginnen die beiden entscheidenden Läufe der Damen im Eiskanal von Yanqing. Hannah Neise ist zur Halbzeit nach dem zweiten Durchgang auf Rang zwei, Tina Herrmann ist Dritte. chiemgau24.de ist im Liveticker zum Skeleton bei Olympia 2022 in Peking dabei.

Deutlich früher, bereits um 3.00 Uhr, geht es beim Snowboard-Cross im Mixed-Team um Medaillen. Jana Fischer und Martin Nörl vertreten die deutschen Farben, die US-Amerikaner und Italiener gelten als heißeste Anwärter auf den ersten Olympiasieg in dieser neuen Disziplin. Dem deutschen Duo dagegen werden lediglich Außenseiterchancen eingeräumt.

Olympia 2022 heute: Deutsche Damen-Staffel im Langlauf über 4x5 Kilometer gefordert

Nach einer längeren Pause geht es dann am Samstag bei Olympia 2022 in Peking erst um 8.30 Uhr weiter, dann auf der Langlauf-Strecke. Die Damen treten in der Staffel über 4x5 Kilometer an. Katharina Hennig, Katherine Sauerbrey, Victoria Carl und Sofie Krehl sind für Deutschland dabei, Favoriten sind allerdings andere: Norwegen, Schweden und die Athletinnen aus Russland haben die besten Optionen auf Edelmetall.

Olympia 2022 in Peking: Die deutschen Medaillengewinner im Überblick

Francesco Friedrich, Thorsten Margis, Candy Bauer und Alexander Schüller holen Gold im Viererbob.
Francesco Friedrich, Thorsten Margis, Candy Bauer und Alexander Schüller holen Gold im Viererbob. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Robert Michael
Johannes Lochner, Florian Bauer, Christopher Weber und Christian Rasp holen Silber im Viererbob.
Johannes Lochner, Florian Bauer, Christopher Weber und Christian Rasp holen Silber im Viererbob. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Robert Michael
(von links) Emma Aicher, Julian Rauchfuß, Lena Dürr, Alexander Schmid und Linus Straßer holen Silber im alpinen Teamevent.
(von links) Emma Aicher, Julian Rauchfuß, Lena Dürr, Alexander Schmid und Linus Straßer holen Silber im alpinen Teamevent. © picture alliance/dpa | Michael Kappeler
Bob: Mariama Jamanka und Alexandra Burghardt (v.l) holen silber und Laura Nolte und Deborah Levi Gold im Zweierbob der Damen.
Bob: Mariama Jamanka und Alexandra Burghardt (v.l) holen silber und Laura Nolte und Deborah Levi Gold im Zweierbob der Damen. © Michael Kappeler/dpa
Nordische Kombination: Manuel Faißt, Eric Frenzel, Vinzenz Geiger und Julian Schmid (v.l.) holen Silber im Teamwettbewerb.
Nordische Kombination: Manuel Faißt, Eric Frenzel, Vinzenz Geiger und Julian Schmid (v.l.) holen Silber im Teamwettbewerb. © Angelika Warmuth/dpa
Freestyle: Daniela Maier gewinnt Bronze im Skicross.
Freestyle: Daniela Maier gewinnt Bronze im Skicross. © Angelika Warmuth/dpa
Langlauf: Victoria Carl (r.) und Katharina Hennig holen die Goldmedaille im Teamsprint.
Langlauf: Victoria Carl (r.) und Katharina Hennig holen die Goldmedaille im Teamsprint. © Angelika Warmuth/dpa
Biathlon: Vanessa Voigt, Vanessa Hinz, Franziska Preuss und Denise Herrmann (v.l.) gewinnen Bronze in der Staffel.
Biathlon: Vanessa Voigt, Vanessa Hinz, Franziska Preuss und Denise Herrmann (v.l.) gewinnen Bronze in der Staffel. © Angelika Warmuth/dpa
Bob: Johannes Lochner und Florian Bauer holen Silber, Francesco Friedrich und Thorsten Margis Gold und Christoph Hafer und Matthias Sommer Bronze im Zweierbob.
Bob: Johannes Lochner und Florian Bauer holen Silber, Francesco Friedrich und Thorsten Margis Gold und Christoph Hafer und Matthias Sommer Bronze im Zweierbob.  © Michael Kappeler/dpa
Skispringen: Constantin Schmid, Stephan Leyhe, Markus Eisenbichler und Karl Geiger (v.l.) holen Bronze im Teamspringen.
Skispringen: Constantin Schmid, Stephan Leyhe, Markus Eisenbichler und Karl Geiger (v.l.) holen Bronze im Teamspringen. © Angelika Warmuth/dpa
Skeleton: Hannah Neise holt Gold im Eiskanal von Yanqing.
Skeleton: Hannah Neise holt Gold im Eiskanal von Yanqing. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa
Skispringen: Karl Geiger freut sich über Bronze von der Großschanze.
Skispringen: Karl Geiger freut sich über Bronze von der Großschanze.  © Daniel Karmann/dpa
Langlauf: Katherine Sauerbrey, Katharina Hennig, Victoria Carl und Sofie Krehl (v.l.) holen Silber in der Staffel über 4x5 Kilometer.
Langlauf: Katherine Sauerbrey, Katharina Hennig, Victoria Carl und Sofie Krehl (v.l.) holen Silber in der Staffel über 4x5 Kilometer. © Angelika Warmuth/dpa
Skeleton: Axel Jungk (l.) holt Silber und Christopher Grotheer (r.) die Goldmedaille.
Skeleton: Axel Jungk (l.) holt Silber und Christopher Grotheer (r.) die Goldmedaille. © Michael Kappeler/dpa
Rodeln: Natalie Geisenberger, Johannes Ludwig, Tobias Wendl und Tobias Arlt (v.l.) holen Gold in der Teamstaffel.
Rodeln: Natalie Geisenberger, Johannes Ludwig, Tobias Wendl und Tobias Arlt (v.l.) holen Gold in der Teamstaffel. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa
Rodeln: Tobias Wendl (l.) und Tobias Arlt (r.) holen Gold im Doppelsitzer.
Rodeln: Tobias Wendl (l.) und Tobias Arlt (r.) holen Gold im Doppelsitzer. © Michael Kappeler/dpa
Rodeln: Toni Eggert (.) und Sascha Benecken (r.) gewinnen Silber im Doppelsitzer.
Rodeln: Toni Eggert (.) und Sascha Benecken (r.) gewinnen Silber im Doppelsitzer. © Michael Kappeler/dpa
Nordische Kombination: Vinzenz Geiger ist Olympiasieger von der Normalschanze
Nordische Kombination: Vinzenz Geiger ist Olympiasieger von der Normalschanze © Hendrik Schmidt/dpa
Rodeln: Natalie Geisenberger (rechts) ist Olympiasiegerin im Einzel, Anna Berreiter holt Silber.
Rodeln: Natalie Geisenberger (rechts) ist Olympiasiegerin im Einzel, Anna Berreiter holt Silber. © picture alliance/dpa | Michael Kappeler
Rodeln: Johannes Ludwig ist Olympiasieger im Einzel der Herren.
Rodeln: Johannes Ludwig ist Olympiasieger im Einzel der Herren. © picture alliance/dpa | Michael Kappeler
Biathlon: Denise Herrmann holt Gold im Einzel über 15 Kilometer.
Biathlon: Denise Herrmann holt Gold im Einzel über 15 Kilometer. © picture alliance/dpa | Angelika Warmuth
Skispringen: Katharina Althaus holt Silber im Einzel von der Normalschanze und damit die erste Medaille für Deutschland.
Skispringen: Katharina Althaus holt Silber im Einzel von der Normalschanze und damit die erste Medaille für Deutschland.  © picture alliance/dpa | Angelika Warmuth

Olympia 2022 in Peking: Der Newsletter zu den Olympischen Spielen

Kurz darauf wird es um 9.00 Uhr in der Eishalle ernst, wenn die 500 Meter der Herren im Eisschnelllauf anstehen. Der Inzeller Joel Dufter ist mit dabei, favorisiert sind mit Wataru Morishige, Tatsuya Shinhama und Yuma Murakami drei Japaner. Aber auch Luarent Dubreuil aus Kanada und Artem Arefjew aus Russland sollte man auf dem Zettel haben.

Olympia 2022 heute: Biathlon-Sprint der Herren ab 10.00 Uhr

Die Herren gehen ab 10.00 Uhr im Biathlon an den Start. Im Sprint über 10 Kilometer hat Deutschland allerdings ebenfalls nur Außenseiterchancen. Quentin Fillon Maillet aus Frankreich sowie die beiden Norweger Johannes Thingnes Boe und sein Bruder Tarjei Boe zählen zu den großen Favoriten auf die Nachfolge von Olympiasieger Arnd Peiffer. chiemgau24.de ist im Liveticker zum Biathlon bei Olympia 2022 in Peking dabei.

Olympia 2022 heute: Geiger, Eisenbichler, Schmid und Pasche nur Außenseiter beim Skispringen

Auf der Großschanze geht es ab 12.00 Uhr im Skispringen der Herren um Medaillen. Nach der Qualifikation am Freitag zählen Karl Geiger, Markus Eisenbichler, Constantin Schmid und Pius Paschke nicht zu den Favoriten. Der Sieger aus dem Einzel von der Normalschanze, Ryoyu Kobayashi aus Japan sowie die beiden Quali-Sieger aus Norwegen Marius Lindvik und Halvor Egner Granerud zählen zu den Anwärtern auf Gold, Silber und Bronze. Wir sind im Liveticker zum Skispringen bei Olympia 2022 in Peking dabei.

Olympia 2022: Die Entscheidungen am Samstag (12. Februar) im Überblick

Alle angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf deutsche Zeit und geben den Beginn des Wettbewerbs an.

  • 03:00 Uhr: Snowboard – BoarderCross Mixed-Wettbewerb
  • 08:30 Uhr: Langlauf – Staffel der Frauen
  • 09:00 Uhr: Eisschnelllauf – 500 Meter der Herren
  • 10:00 Uhr: Biathlon – Sprint der Herren
  • 12:00 Uhr: Skispringen – Einzel der Herren (Großschanze)
  • 13:20 Uhr: Skeleton – 3./4. Lauf der Damen

Den kompletten Zeitplan des heutigen Tages finden Sie hier

Aufgrund von Wetterbedingungen und der Corona-Pandemie kann es zu kurzfristigen Verschiebungen kommen.

Quelle: chiemgau24.de

*chiemgau24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

aic

Zurück zur Übersicht: Überregionaler Sport

Kommentare