VfR Aalen: Kolja Hermann unterschreibt bis 2021

  • Weitere
    schließen

Unterschrift. Der VfR Aalen hat Kolja Hermann verpflichtet. Der 23-Jährige hat bei den Schwarz-Weißen einen Vertrag bis 30. Juni 2021 unterschrieben. Position. Kolja Herrmann ist ein gelernter Rechtsverteidiger beim VfR Aalen damit eine Alternative zu Andreas Knipfer, der zuletzt sehr verletzungsanfällig war. Alternativen. Wobei Herrmann flexibel ist.

Unterschrift. Der VfR Aalen hat Kolja Hermann verpflichtet. Der 23-Jährige hat bei den Schwarz-Weißen einen Vertrag bis 30. Juni 2021 unterschrieben.

Position. Kolja Herrmann ist ein gelernter Rechtsverteidiger beim VfR Aalen damit eine Alternative zu Andreas Knipfer, der zuletzt sehr verletzungsanfällig war.

Alternativen. Wobei Herrmann flexibel ist. Er kann auch rechts im Mittelfeld oder auf der Sechs spielen. Und im Testspiel bei den SF Dorfmerkingen (1:2) hat er als Probespieler den Part des Linksverteidigers übernommen – und dort eine sehr gute Leistung gezeigt.

Vergangenheit. Herrmann spielte zuletzt für den SC Freiburg II in der Regionalliga Südwest. Auch seine Ausbildung erhielt er in Freiburg. Der 23-Jährige hat bislang 45 Regionalligaspiele absolviert.

Stimmen. "Kolja ist ein junger, gut ausgebildeter Spieler, der auf verschiedenen Positionen einsetzbar ist", sagt VfR-Trainer Roland Seitz. alex

Zurück zur Übersicht: VfR Aalen

WEITERE ARTIKEL