VfR Aalen testet zum letzten Mal

  • Weitere
    schließen

Der VfR Aalen empfängt an diesem Samstag um 14 Uhr den VfB Eichstätt. Nur die Nordtribüne ist geöffnet.

Für den Regionalligisten VfR Aalen steht am Samstag (14 Uhr) das letzte Testspiel in dieser Vorbereitung an. Es geht gegen den VfB Eichstätt.

Langsam aber sicher wird es für die Aalener ernst. Innerhalb von vier Tagen stehen zwei Partien in der Ostalb-Arena an. Am Samstag das Testspiel gegen Eichstätt und am Mittwoch startet schon die neue Regionalliga-Saison. Dabei geht es gegen den TSV Steinbach-Haiger. Anstoß der Partie ist um 19 Uhr.

Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen in Bayern wird das Testspiel gegen Eichstätt in der Ostalb-Arena stattfinden. Karten für die allein geöffnete Nordtribüne sind ausschließlich am Spieltag selbst ab 12:30 Uhr an der Tageskasse erhältlich. Einen Vorverkauf in der Geschäftsstelle wird es nicht geben. Der reguläre Preis für ein Ticket beträgt acht Euro, ermäßigt sind es fünf. Pro Person können zwei Tickets ausgegeben werden. Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen sollte der Mindestabstand von eineinhalb Metern eingehalten werden. Außerdem bittet der VfR darum, einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Sobald das Kontingent von 450 Karten erreicht ist, dürfen keine weiteren Karten verkauft werden.

Zurück zur Übersicht: VfR Aalen

WEITERE ARTIKEL