VfR-Abwehrchef Ali Odabas für zwei Spiele gesperrt

+
Ali Odabas erhält eine Sperre von zwei Spielen.
  • schließen

Nach seiner Notbremse im Spiel gegen Fulda muss der VfR Aalen in zwei Spielen auf den Verteidiger verzichten.

Aalen. Die Regionalliga hat Ali Odabas für zwei Spiele gesperrt. Damit muss der VfR Aalen sowohl an diesem Samstag (Anpfiff: 14 Uhr) bei der TSG Balingen als auch am 4. März 2023 im Heimspiel gegen den FC 08 Homburg auf seinen Abwehrchef verzichten. Odabas hat im Auswärtsspiel in Fulda wegen einer Notbremse die rote Karte gesehen. „Wir akzeptieren das Urteil“, sagt VfR-Geschäftsführer Giuseppe Lepore.

Zurück zur Übersicht: VfR Aalen

Kommentare