VfR-Torwart Tim Paterok wechselt zum 1. FC Saarbrücken

+
Von der Regionalliga in die 3. Liga: Tim Paterok trägt künftig das Trikot des 1. FC Saarbrücken.
  • schließen

Der Keeper des VfR Aalen unterschreibt bis 2024 und wird die Nummer zwei hinter Daniel Batz.

Aalen / Saarbrücken. Von der Regionalliga hoch in die 3. Liga. Von der Nummer eins zur Nummer zwei: Tim Paterok wechselt vom VfR Aalen zum 1. FC Saarbrücken und hat dort einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Allerdings muss der 29-Jährige zunächst mit der Rolle des Ersatzkeepers hinter Saarbrückens Torwartikone Daniel Batz (31) zufrieden geben. „Wir haben unsere Torhüter-Situation genau analysiert und sind zur Überzeugung gelangt, dass wir als Backup für unsere Nummer eins Daniel Batz einen stabilen und erfahrenen Keeper verpflichten sollten“, sagt Sportdirektor Jürgen Luginger. Tim Paterok sei einer der besten Torhüter der Regionalliga, er habe in Paderborn und Hoffenheim eine hervorragende Ausbildung genossen, und er habe in Osnabrück bereits Drittliga-Luft geschnuppert. „Er strahlt eine entsprechende Ruhe aus und passt charakterlich zu unserer Truppe.“

Paterok kam im September 2021 zum VfR Aalen, nachdem sich Stammkeeper Daniel Bernhardt schwer verletzt hatte. Er absolvierte 26 Spiele.

Zurück zur Übersicht: VfR Aalen