Wort vom Sport

„Wenn ich selber 0:4 verloren hätte, würde ich einfach die Klappe halten.“

  • Foto: Eibner Foto: Eibner
Hans-Joachim Watzke Geschäftsführer von Borussia Dortmund, zu Wolfsburgs Kritik an der 0:4-Niederlage des BVB gegen Hoffenheim.
© Südwest Presse 29.06.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy